Jugendfußball

Vestia-B-Junioren feiern beim 2:2 ersten Punktgewinn der Saison

DISTELN - Erleichterung an der Fritz-Erler-Straße: Im fünften Anlauf ist der Knoten bei den B-Junioren des SV Vestia geplatzt. Das 2:2 (1:2) gegen den SSC Recklinghausen bedeutete den ersten Punktgewinn in der Kreisliga B.

Dass es im fünften Anlauf endlich klappte, lag an zwei Faktoren. Jeweils zwei starke Anfangsphasen der Vestia und dem Glück des Tüchtigen. Philipp Konovalov brachte die Hausherren früh in Führung, nachdem er von Bilal Akdogan mustergültig bedient wurde und frei vorm SSC-Keeper wohlüberlegt einnetzte (10.). Umso ärgerlicher, dass man die zu diesem Zeitpunkt verdiente Führung innerhalb von zwei Minuten leichtfertig aus der Hand gab: Erst war sowohl die linke Abwehrseite als auch das Distelner Zentrum völlig ungedeckt (16.).

Dann schenkten die Platzherren das Spielgerät im Spielaufbau her und kassierten das 1:2 (18.). Die Verunsicherung war den bisher erfolglosen Hertenern anzumerken, kamen sie kaum noch aus der eigenen Hälfte. Dem mangelnden Zielwasser der Gäste war es zu verdanken, dass es bis zur Pause beim 1:2 blieb, kam der SSC mehrfach vielversprechend vor das Vestia-Gehäuse.

Vestia-B-Jugend:

Hartmann – Kunz, Kiranoglu, Fliß, Akdogan, Karalay, Konovalov, Wessels, Berihu Abraham, Cakmakci, Kniefert

Einer deutlichen Pausen-Ansprache von Vestia-Coach Marco Thiele folgte die Trotzreaktion: Sanny Wessels steckte im Zentrum durch auf den zuvor erfolgreichen Philipp Konovalov. Dass er deutlich im Abseits stand und der Recklinghäuser Torhüter noch mit den Fingerspitzen am Ball war, konnte Konovalov letztlich egal sein. Er glich aus zum 2:2 (42.). Am Ende ließ bei Vestia die Luft nach. Und hatte Glück. Erst setzte der SSC-Stürmer den Ball freistehend an den Außenpfosten. Dann stand er Sekunden vor dem Ende erneut völlig blank. Der Abschluss landete in den Büschen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte

Kommentare