+

Jugendfußball

Vestia-D-I schlägt den 1. SC BW Wulfen mit 3:1

DISTELN - Mit einem Sieg ist die D I des SV Vestia in die Kreisliga-A-Saison gestartet. Die Distelner schlugen den 1. SC BW Wulfen mit 3:1 (3:1).

Am ersten Spieltag durften die Hertener noch pausieren. Unverändert ist die Mannschaft, die in der vergangenen Spielzeit als Jungjahrgang den Abstieg noch verhindern konnte. Mit der gesammelten Erfahrung soll sie jetzt die oberen Tabellenränge angreifen. Der Grundstein dafür wurde mit den ersten drei Punkten gegen BW Wulfen gelegt.

In Gefahr waren diese während der gesamten Spielzeit nicht, vielmehr verpassten es die Hausherren im zweiten Durchgang nachzulegen. Farin Butzek brachte sein Team früh in Führung, als er nach kurz ausgeführter Ecke und anschließender Flanke in den Strafraum per Kopf zur Stelle war (4.).

Zwar glichen die Gäste kurz darauf nach einem unglücklichen Abpraller im Zentrum aus, das Heft in die Hand nahm anschließend aber nur die Vestia. Farin Butzek stellte per Flachschuss ins linke Eck die Führung wieder her (21.), Zwei Minuten später erhöhte Vincent Grabosch im Zusammenspiel mit Tobias Pohl auf 3:1 (23.).

SV Vestia Disteln:

Steinicke – Lutsch, Rokietnicki, Grabosch, Pohl (38. Nachlik), Cal (31. Mansimov), Butzek (31. Warda), Schallkamp, Zirnstein

In Halbzeit zwei ließen beide Teams die Zügel etwas lockerer. Zwar machte die Vestia das Spiel, wirklich Torgefahr konnte sie allerdings nicht mehr ausstrahlen. Kurz vor dem Ende versuchten die Gäste, es noch ’mal spannend zu machen – scheiterten allerdings an der Latte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
AWZ-Star Birte Glang aus Oer-Erkenschwick begeistert mit Liebeserklärung und heißen Fotos
AWZ-Star Birte Glang aus Oer-Erkenschwick begeistert mit Liebeserklärung und heißen Fotos
Bottroper Ehepaar tot in Wohnung gefunden - es gibt neue Erkenntnisse
Bottroper Ehepaar tot in Wohnung gefunden - es gibt neue Erkenntnisse

Kommentare