Kampfsport

Chon-Ji-Kämpfer nehmen am Kadertraining teil

HERTEN - Unter den Augen der Bundestrainer nahmen Kämpfer des TV Chon-Ji am Kadertraining in Stemmwede teil.

Im Einsatz waren die Hertener Omar El-Lahib, Hassan EL-Lahib, Nico Riest für den Bereich Kampf und Sarah Störbrauck für das Formenlaufen. Eingeladen hatten die Bundestrainer Richard Hammer und Stefan Lange. Im Formenlaufen durfte Sarah Störbrauck zum ersten Mal ihr Können unter den strengen Augen des Bundestrainers Richard Hammer präsentieren. Dabei bekam sie wertvolle Tipps, wie ihre Techniken in Zukunft noch weiter zu verbessern sind. Die jungen Kämpfer Hassan EL-Lahib und Nico Riest konnten beim Training der verschiedenen Technik-Kombinationen jede Menge Erfahrungen sammeln, die sie in Zukunft im Freikampf einsetzen können. Wieder dabei war auch Weltmeister Omar El-Lahib, der nach langer Verletzungspause nun total fit ist und demnächst auf großen Turnieren antreten wird. „Für uns war es eine große Ehre, beim Kadertraining dabei sein zu dürfen“, war die übereinstimmende Meinung der Hertener.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Autofahrer prallt auf A2 bei Recklinghausen in Sattelzug - Mitfahrer schwer verletzt
Autofahrer prallt auf A2 bei Recklinghausen in Sattelzug - Mitfahrer schwer verletzt
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
Schreie und Bisse: Junge Marlerin wehrt unsittliche Übergriffe ab - Täter ist auf der Flucht
Schreie und Bisse: Junge Marlerin wehrt unsittliche Übergriffe ab - Täter ist auf der Flucht
Feuerwehr befreit eingeklemmten Marler aus seinem Wagen
Feuerwehr befreit eingeklemmten Marler aus seinem Wagen
Frau hat „Blackout“ in Gaststätte - Polizei: Einsatz von KO-Tropfen nicht mehr nachweisbar
Frau hat „Blackout“ in Gaststätte - Polizei: Einsatz von KO-Tropfen nicht mehr nachweisbar

Kommentare