Kart

Kartslalom an der Zeche Ewald

HERTEN. Der MSC-Herten richtete den fünften Lauf des ADAC Kartslalom Cups aus. 135 Teilnehmer kamen zur Zeche Ewald, um an den Zeitrennen teilzunehmen.

Abgesteckt war der Parcours durch Pylonen, die die Fahrer umrunden mussten. Wurde ein Pylon umgeworfen oder aus der Markierung getragen, gab es zwei Strafsekunden. Am besten kam in der Alterklasse eins Devin Jürgensmeyer durch die Strecke. Mit einer Zeit von 27,98 Sekunden im ersten Lauf und 27,84 Sekunden im zweiten Lauf sicherte er sich den ersten Platz. Auch Max Grün kann sich als schnellster Fahrer der Altersklasse drei über den ersten Platz freuen. Mit einer Zeit von 24,81 Sekunden im ersten Lauf und 25,16 Sekunden im zweiten Lauf stand er ganz oben auf dem Treppchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Feuerwehreinsatz im Volkspark: Bach färbt sich grün und dampft
Feuerwehreinsatz im Volkspark: Bach färbt sich grün und dampft
Bewaffneter Überfall auf "Penny" - Täter ist auf der Flucht
Bewaffneter Überfall auf "Penny" - Täter ist auf der Flucht
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen

Kommentare