+
Einsatz ungewiss: Hertens Niklas Martin (r.), der sich hier im Zweikampf mit Hochlars Torschützen Lukas Matena (l.) behauptet.

Kreisliga A2

Diesmal kann die DJK Spvgg. mit dem Unentschieden leben

  • schließen

HERTEN - Man könnte vermuten, dass das sechste Unentschieden aus acht Partien Sascha Vitolins, den Trainer der DJK Spvgg. Herten, sehr geärgert hätte. Aber das war nicht so. Zum ersten Mal sei er mit einer Punkteteilung zufrieden, sagte Vitolins nach dem 2:2 (0:1)-Unentschieden am Einheits-Feiertag beim SV Hochlar 28.

„Nach einem 0:2-Rückstand muss man sogar zufrieden sein“, so der Coach. Wobei der Rückstand alleine nicht der Knackpunkt für die Hertener gewesen wäre, sondern vielmehr, wie er zustande kam. Nachdem die Gastgeber in der ersten Hälfte durch Lukas Bretthorst nach einem Steilpass in Führung gegangen waren (26.), war die DJK Spvgg. nämlich drauf und dran, den Ausgleich zu erzielen, lief aber in einen Konter. Lukas Matena nutzte den zur Hochlarer 2:0-Führung (53.).

Manche Mannschaften hätten diesen herben Rückschlag wohl nicht einfach weggesteckt und wären noch einmal zurückgekommen. Wohl aber die DJK Spvgg. Nur vier Minuten nach dem zweiten Treffer der Gastgeber verlängerte Daniel Bergmannshoff den Ball auf Juri Stolz, und der lupfte das Leder über den aus seinem Tor eilenden SVH-Keeper Dennis Langer (57.) hinweg ins Netz.

Und neun Minuten vor dem Schlusspfiff gelang sogar noch der Ausgleich. Der eingewechselte Kevin Breckel wurde von Bergmannshoff in Szene gesetzt und vollendete zum 2:2 (81.). Sehr zum Ärger von Hochlars Coach Henry Shoemaker: „Wie wir da verteidigen, ist schlecht. Da waren wir fünf gegen zwei, aber sprechen nicht miteinander“, sagte er. Hochlar hatte noch eine gute Chance durch Matena (87.), aber der hatte keinen Erfolg.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Paukenschlag: Straßen.NRW kündigt teure Erneuerung aller Ampeln auf der Leveringhäuser an
Paukenschlag: Straßen.NRW kündigt teure Erneuerung aller Ampeln auf der Leveringhäuser an
Alarm: Heiligabend-Probe in einer Sakristei sorgt für Feuerwehr-Einsatz in Herten
Alarm: Heiligabend-Probe in einer Sakristei sorgt für Feuerwehr-Einsatz in Herten
Nachts in Haltern-Sythen: Lauter Knall schreckt Anwohner auf - das steckt dahinter
Nachts in Haltern-Sythen: Lauter Knall schreckt Anwohner auf - das steckt dahinter
Umstellung für Bahn-Pendler: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR will Preissenkung und macht Bürgern ein Geschenk
Umstellung für Bahn-Pendler: Neuer Fahrplan ab 15. Dezember - VRR will Preissenkung und macht Bürgern ein Geschenk
DHL-Bote unterläuft Lapsus - der Benachrichtigungszettel sorgt für Mega-Lacher bei Usern
DHL-Bote unterläuft Lapsus - der Benachrichtigungszettel sorgt für Mega-Lacher bei Usern

Kommentare