+
Schulter an Schulter im Zweikampf: DTSG-Verteidiger Volkan Gökkaya (l.) und SC-Stürmer Sascha Uhle. Foto: Michael Steyski

Kreisliga A

SC Herten erwartet offensivstarke Leusberger

Herten - Auf den SC Herten wartet am Sonntag nach zwei Derbys ein direktes Tabellenduell. Die Mannschaft von Trainer Sebastian Klandt empfängt um 15 Uhr den FC Leusberg, der aktuell noch zwei Punkte mehr auf dem Konto hat als die Elf vom Paschenberg.

„Leusberg ist vorne immer für zwei bis drei Tore gut. Auf der anderen Seite haben wir aber in drei der letzten vier Spiele zu null gespielt“, analysiert Sebastian Klandt vor der Partie. Ein Erfolgsrezept für die Partie hat sich der Coach auch schon zurechtgelegt: „Wir dürfen Leusberg keine Luft lassen und unser Umschaltspiel muss deutlich besser funktionieren als in den letzten Spielen. Wir hoffen zudem darauf, dass wir auf dem Rasen spielen können und uns das Wetter keinen Strich durch die Rechnung macht.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
Wer wird Sportler des Jahres? Das Podium steht
Wer wird Sportler des Jahres? Das Podium steht
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet bald nachts wieder hell erleuchten
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet bald nachts wieder hell erleuchten
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
Deutschland-Wetter: Experte mit schockierender Prognose für Januar 2020
Deutschland-Wetter: Experte mit schockierender Prognose für Januar 2020

Kommentare