+
Hertens Kevin Portmann (l.) versucht hier, den Hochlar-Stürmer Felix Kranjc zu stoppen. Foto: Holz

Kreisliga A

DJK Spvgg. erwartet Ahsen

HERTEN - Auch die DJK Spvgg. Herten bestreitet am Sonntag ein direktes Duell – aber im Tabellenmittelfeld. Die Hertener empfangen um 15 Uhr den SV Borussia Ahsen.

DJK-Trainer Sascha Vitolins sagt: „Nachdem wir gegen Genclikspor in einem guten Spiel einen Punkt geholt haben, fallen uns gegen Ahsen leider wieder einige Spieler aus. Nick Minert hat sich am letzten Spieltag verletzt, Kevin Portmann fehlt aufgrund seiner fünften gelben Karte. Stefan Strasser ist privat verhindert und Dustin Blum ist mit dem DFB als Stützpunkttrainer unterwegs.“ Aushelfen sollen einmal mehr die Oldies: „Andreas Wolf aus der Altherrenmannschaft wird den Kader auffüllen“, so Vitolins. Aktuell liegt Ahsen in der Tabelle zwei Punkte vor den Hertenern.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Freche Sprüche, ein kleiner Strip und nackte Tatsachen: Beim Winterfest war alles dabei
Freche Sprüche, ein kleiner Strip und nackte Tatsachen: Beim Winterfest war alles dabei
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
Messe "OE zeigt und trifft sich" - 50 Aussteller locken viele Besucher in die Stadthalle
Messe "OE zeigt und trifft sich" - 50 Aussteller locken viele Besucher in die Stadthalle
LIVE! Stuckenbusch ist Hallenstadtmeister  in Recklinghausen
LIVE! Stuckenbusch ist Hallenstadtmeister  in Recklinghausen
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte
Studien-Schock: Datteln gehört zu den Verlierern deutscher Mittelstädte

Kommentare