+
Nahm in Flaesheim die 5 km in Angriff und kam nach 21:48 Minuten ins Ziel: der Oer-Erkenschwicker Georg Brauckmann-Berger, der auch beim GC Schloss Westerholt den Golfschläger schwingt. Foto: Steyski

Leichtathletik

Läufer zieht es wieder zum Dachsberg

HALTERN - Am letzten Tag des Jahres zieht es traditionell viele Läufer - auch aus dem Kreis Recklinghausen - zum Dachsberg. Zum 44. Mal hat der SuS Concordia Flaesheim seinen Silvesterlauf veranstaltet.

Die Veranstaltung ist immer noch ein Dauerbrenner, erfreut sich großer Beliebtheit. Nicht nur aus dem Kreis Recklinghausen kommen die Lauf-Freunde und die (Nordic) Walker gerne nach Flaesheim. Während wohl 90 Prozent der Teilnehmer das letzte Rennen des Jahres entspannt angehen, gilt für die restlichen zehn Prozent: noch einmal Gas geben. Logisch, dass die ambitionierten Läufer auch in der ersten Startreihe stehen.

So wie Volker Lorenz, der aus Berlin angereist war. Früher startete Lorenz, Baujahr 1976, für den TuS Sythen. Er musste diesmal nicht an seine Reserven gehen, um über die fünf Kilometer als Erster über den Zielstrich zu gehen, mit 18:19 Minuten. Immerhin ist Lorenz amtierender Deutscher Cross-Meister mit der Staffel des OSC Berlin (Altersklasse M 35 bis 45). Direkt dahinter landete ein Youngster. Der erst 16-jährige Oer-Erkenschwicker Jonas Thiel brauchte für die Strecke 18:36 Minuten. Schnellste Frau war Hannah Dünkelberg (Haltern), die 21:19 Minuten benötigte. Die fünf Kilometer waren auch die beliebteste Strecke mit 345 Teilnehmern.

211 Starter wagten sich bei bestem Laufwetter – Temperaturen um 10 Grad und trocken – auf die zehn Kilometer. Hier machte Christoph Idczak das Rennen, der nach 38:02 Minuten – von den Zuschauern angefeuert – ins Ziel kam. Ihm dicht auf den Fersen war die schnellste Frau. Die 25-jährige Pia Zajonz (LT DSHS Köln) war 38:38 Minuten unterwegs. „Mit der Zeit bin ich sehr zufrieden“, meinte die Ex-Läuferin des Recklinghäuser LC mit einem leichten Grinsen. Auch der Hertener Bürgermeister nahm die längere Strecke in Angriff. Fred Toplak (M 55) erreichte das Ziel nach 52:39 Minuten, wurde 128. der Gesamtwertung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Tankstelle überfallen, 13-Jähriger unbekannte Substanz injiziert, Brot-Riese bald in Oer-Erkenschwick
Tankstelle überfallen, 13-Jähriger unbekannte Substanz injiziert, Brot-Riese bald in Oer-Erkenschwick
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Marler Stern: Parkhaus und Rolltreppe eröffnet - Fakt AG nennt neue Mieter
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Der nächste Tankstellen-Überfall - nach diesen Tätern fahndet die Polizei
Schock-Tat in Gelsenkirchen: Mann injiziert 13-Jähriger unbekannte Substanz - so geht es dem Opfer
Schock-Tat in Gelsenkirchen: Mann injiziert 13-Jähriger unbekannte Substanz - so geht es dem Opfer
Frau stürzt mit Mofa - dann deckt die Polizei Unglaubliches auf
Frau stürzt mit Mofa - dann deckt die Polizei Unglaubliches auf

Kommentare