+
Gut unterwegs: Bertlichs Leichtathlet Jan Oliver Spiegel.

Leichtathletik

Spiegel verpasst neue Bestzeit nur knapp

BERTLICH - Nur knapp an einer neuen Bestzeit über 100m schrammte Bertlichs Leichtathlet Jan Oliver Spiegel bei den Westdeutschen Meisterschaften in Essen vorbei.

Spiegel - Altersklasse U 15 - bestätigte in der Kruppstadt seine gute Form. Für diese Wettkämpfe hatte sich der Bertlicher bei den „Westfälischen“ in Paderborn qualifiziert. Der Wettergott hatte in Essen ein Einsehen. Es blieb bei den Läufen trocken. Dennoch ließen auch die guten Bedingungen bei Jan Nervosität aufkommen. Er war schon beeindruckt von den Abläufen und der besonderen Atmosphäre bei diesem Wettkampf. Nachdem der erste Start von fünf Vorläufen zweimal wiederholt werden musste, wurde auch die Anspannung der anderen Aktiven deutlich. Jan konnte sich dann jedoch im dritten Vorlauf über 100m als Viertplatzierter mit einer Zeit von 12,40 Sekunden aus einem Teilnehmerfeld von 49 Läufern für die Zwischenläufe qualifizieren.

Somit war Spiegel unter den besten 24. Die Anspannung wich und er steigerte sich in dem schnellsten Lauf der drei Zwischenläufe. Mit einer Zeit von 12,28 Sekunden reichte es leider nicht mehr für die beiden Endläufe. Er lief hier jedoch nur 0,03 Sekunden über seiner Bestzeit und war durchaus zufrieden mit seiner konstanten Leistung. Dabei hat Spiegel erst vor kurzer Zeit die Leichtathletik für sich entdeckt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
Oer-Erkenschwicker (29) liegt auf einer Wiese - was er dort macht, schockiert Zeugen und Polizei
Oer-Erkenschwicker (29) liegt auf einer Wiese - was er dort macht, schockiert Zeugen und Polizei
NRW bittet Steuerzahler zur Kasse - das müssen wir im Kreis Recklinghausen bezahlen
NRW bittet Steuerzahler zur Kasse - das müssen wir im Kreis Recklinghausen bezahlen
Bottroper Ehepaar tot in Wohnung gefunden - es gibt neue Erkenntnisse
Bottroper Ehepaar tot in Wohnung gefunden - es gibt neue Erkenntnisse
Bahnübergang in Herten ohne Ankündigung gesperrt - diesmal nicht nur für drei Tage
Bahnübergang in Herten ohne Ankündigung gesperrt - diesmal nicht nur für drei Tage

Kommentare