Leichtathletik

Sportabzeichen-Saison hat begonnen

HERTEN - Es geht wieder los: In Herten hat die Sportabzeichen-Saison begonnen.

Trotz des wechselhaften Wetters haben sich die ersten Sportbegeisterten am Platz auf der Sportanlage Nord eingefunden, um für das Sportabzeichen zu trainieren – oder auch schon die ersten Prüfungen abzulegen. Der 3000-Meter-Lauf, Standweitsprung und der 100 Meter Sprint standen an. Die Prüfer des Stadtsportverbandes trafen sich zum Auftakt und konnten dabei mit Simone Bartels eine neue angehende Prüferin begrüßen.

Stadtsportverbands-Geschäftsführerin Iris Walter überreichte den Prüferinnen und Prüfern ein personalisiertes T-Shirt in der Signalfarbe Rot, damit die Sportler am Platz die Prüfer besser erkennen und ansprechen können. „Danke für den unermüdlichen Einsatz bei Wind und Wetter“, meint Walter. Und fügt hinzu: „Ohne dieses wertvolle und ehrenamtliche Engagement könnte ein solch umfangreiches Angebot in Herten gar nicht aufrechterhalten werden.“

Wer sein Sportabzeichen ablegen möchte, dem bietet der SSV Herten von Mai bis September drei Wochentage an. Jeweils von 18 bis 20 Uhr kann montags auf dem Sportplatz Bertlich (Heinrich-Obenhaus-Str.), mittwochs auf dem Sportplatz Paschenberg (Paschenbergstr.) sowie freitags auf der Sportanlage Nord (Backumer Str./Ecke Polsumer Str.) die Prüfung abgelegt werden.

Als echte „Teamplayer“ sorgen die SSV-Prüfer für einen reibungslosen Ablauf der Übungs- und Prüftage, stehen den Sportlern mit Rat und Tat zur Seite. „Wer Teil dieses tollen Teams sein möchte und sich über die Voraussetzungen für Prüfer informieren möchte, kann sich bei mir melden“, sagt Walter. Die Kosten für die Ausbildung werden vom Stadtsportverband übernommen. Wer sich über die Voraussetzungen für Sportabzeichen-Prüfer informieren möchte, meldet sich bei SSV-Geschäftsführerin Iris Walter (Telefon: 02366 - 303471) oder per E-Mail. @ i.walter@herten.de

Die Sonderabnahmen im Schwimmen finden am 27. Juni, 11. Juli und 29. August im Freibad des Copa Ca Backums statt. Treffen ist jeweils um 18.30 Uhr im Kassenbereich. Die Sonderabnahmen im Radfahren erfolgen am 1. und 22. August. Hier treffen sich die Prüflinge um 19 Uhr am Haupteingang des Friedhofes an der Jägerstraße. Größere Gruppen melden sich bitte vorher bei Iris Walter an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Cristiano Ronaldo und der FC Bayern: Was läuft denn da? Detail aus Vergangenheit macht nachdenklich
Cristiano Ronaldo und der FC Bayern: Was läuft denn da? Detail aus Vergangenheit macht nachdenklich
Trauerfeier für TV-Star (†34) - Pfarrer: „Ich fiel in eine tiefe Schockstarre“
Trauerfeier für TV-Star (†34) - Pfarrer: „Ich fiel in eine tiefe Schockstarre“
Alle sollen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Alle sollen vom Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht
Wendler-Mutter bekommt pikantes Intimfoto zu Gesicht - sie reagiert öffentlich
Wendler-Mutter bekommt pikantes Intimfoto zu Gesicht - sie reagiert öffentlich
Pikantes Detail auf diesem Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Pikantes Detail auf diesem Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?

Kommentare