Motorsport

Jürgensmeyer düst auf den obersten Treppchenplatz

  • schließen

HERTEN - Gut unterwegs waren die jungen Motorsportler des MSC, die am zweiten Lauf zur ADAC-Westfalenmeisterschaft im Kart-Slalom in Haltern an den Start gingen.

Die Jugendgruppe startete bei strahlendem Sonnenschein mit der Altersklasse eins. Hier legte Maja Braun eine gute Zeit auf den Asphalt und belegte einen guten vierten Platz. Damit sammelte sie in ihrem zweiten Slalom-Wettbewerb wertvolle Punkte für die Mannschaftswertung.

In Klasse zwei gingen für Herten Luis Quade, Marlon Warich und Max Macicek an den Start. Max fuhr nach nur wenigen Wochen Vereinszugehörigkeit seinen ersten Wettbewerb und machte seine Sache gut. Auch in den anderen Altersklassen zeigten die jungen Hertener, dass sie fehlerfrei und schnell mit dem Kart um die Pylonen düsen können. Platz vier in Klasse drei ging an Tim Jakob. In Klasse vier ließ Devin Jürgensmeyer die Konkurrenz inklusive seines MSC-Kollegen Calvin Eppler hinter sich und belegte Rang eins.

Wer die Jugendgruppe des MSC Herten gerne mal in Action sehen möchte, der sollte sich den Sonntag, 29. Mai, vormerken. Dann findet auf dem Doncaster-Platz „Auf Ewald“ die Heimveranstaltung statt. Ab 9 Uhr werden die Motoren für den dritten Lauf zur Slalom-Meisterschaft gestartet. Zuschauer sind ausdrücklich erwünscht!

Im Laufe des Tages zogen dunkle Wolken auf. Diese wurden Luca Stanski zum Verhängnis. Als er mit dem Kart als letzter Fahrer des Tages an den Start ging, fing es an zu regnen. Im Probe- und ersten Wertungslauf war die Fahrbahn schon nass. Im zweiten Wertungslauf schüttete es richtig. Trotzdem schaffte Luca einen fehlerfreien Lauf – Platz sechs. In der Teamwertung sprang für den MSC der dritte Rang heraus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Feuerwehreinsatz im Volkspark: Bach färbt sich grün und dampft
Feuerwehreinsatz im Volkspark: Bach färbt sich grün und dampft
Bewaffneter Überfall auf "Penny" - Täter ist auf der Flucht
Bewaffneter Überfall auf "Penny" - Täter ist auf der Flucht
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen

Kommentare