+
Kevin Korinth (M.), Julian Riepenhoff (l.) und Ralf Giera bereiten BWWL jetzt auf die Relegation vor.

Rückzug von Weitmar ermöglicht Teilnahme an Bezirksliga-Relegation

A-Junioren von BW Westfalia Langenbochum haben noch eine Chance

HERTEN - Die Bezirksliga-Tür für die A-Junioren von BW Westfalia Langenbochum ist noch offen. Sie waren am letzten Spieltag nicht im Einsatz, aber bei Liga-Konkurrent BW Weitmar geht es nicht weiter, sodass die Blau-Weißen an der Relegation teilnehmen dürfen.

„Weitmar hat die Mannschaft zurückgezogen und gilt daher als Absteiger“, sagt Staffelleiter Rene Schrader. So rutscht BWWL unvorhergesehen auf den Relegationsrang, und tritt in der Runde gegen den Abstieg beim SV Hüsten (16. Juni), gegen den SC Herford (23. Juni) und beim TuS Altenberge (26. Juni) an. Nur die schwächste dieser vier Mannschaften steigt in die Kreisliga ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Der Tag des Hundes in Oer-Erkenschwick - das sind die liebsten Vierbeiner
Der Tag des Hundes in Oer-Erkenschwick - das sind die liebsten Vierbeiner
Tag des Hundes: Wie ulkige Marotten düstere Momente der Dattelner erhellen
Tag des Hundes: Wie ulkige Marotten düstere Momente der Dattelner erhellen
Eltern sind enttäuscht: Sie wären gern bei der Übergabe der Abschluss-Zeugnisse dabei
Eltern sind enttäuscht: Sie wären gern bei der Übergabe der Abschluss-Zeugnisse dabei
Kindergärten machen am Montag einen Neustart - aber mit Einschränkungen    
Kindergärten machen am Montag einen Neustart - aber mit Einschränkungen    
Leben mit einer Ausgangssperre: 18-Jähriger spricht über Corona-Pandemie in Ecuador
Leben mit einer Ausgangssperre: 18-Jähriger spricht über Corona-Pandemie in Ecuador

Kommentare