+
Langenbochums Kapitän Leroy Stemmer (M.) hat gegen Schermbecks Patrick Rudolph (r.) und Sandro Poch (l.) einen schweren Stand.

Fußball: Westfalenpokal

Aus in Runde zwei: BW Westfalia Langenbochum scheitert am SV Schermbeck

BW Westfalia Langenbochum kann sich auf die Landesliga konzentrieren. Oberligist SV Schermbeck war beim 1:6 (0:2) eine Nummer zu groß.

Die Gastgeber hatten von Beginn an einen schweren Stand, weil Schermbeck seine Aufgabe seriös und ernsthaft anging. In Ballbesitz fanden die Blau-Weißen zunächst kaum eine Anspielstation. Und wenn man ein Schermbecker ausgespielt war, rauschte direkt der nächste in höchsten Tempo heran.

Schermbecks Führung fällt nach knapp 20 Minuten

Zwar dauerte es, ehe der Oberligist in Führung ging, aber nach vergebenen Chancen von Dominik Milaszewksi (6.), Domink Göbel (12.) und Sandro Poch (16.) traf Milaszewski zum 1:0 für den SVS. Er fälschte eine Freistoß-Hereingabe von Kevin Rudolph entscheidend ab (19.). Auf der Gegenseite hatte Kerim Sehic eine der wenigen BWWL-Chancen (21.). Beim Schermbecker 2:0 düpierte Torschütze Raphael Niehoff Langenbochums Innenverteidiger Dennis Bachmann (29.).

Sven Hagemeister erzielt Ehrentreffer

Nach dem Seitenwechsel brachte BWWL die länger Verletzten Michael Baryga und Tobias Portmann, gestaltete die Partie etwas offener, bot Schermbeck dafür aber hinten mehr Platz an. Den nutzte der in der Liga ungeschlagene Oberligist durch Treffer von Niehoff (57.) und Malte Grumann (60.) sowie zwei Fernschüsse von Kevin Rudolph (81., 89.). Vor Rudolphs Toren hatte Sven Hagemeister den Ehrentreffer für Langenbochums erzielt, als er in einen Rückpass spritzte (79.).

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Neue Details zur Schlägerei bei Fußballspiel, Arbeiter fällt tief in Herten, Prozess fortgesetzt
Neue Details zur Schlägerei bei Fußballspiel, Arbeiter fällt tief in Herten, Prozess fortgesetzt
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Schwerer Unfall im Schacht - Sanitäter müssen sofort Verstärkung holen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Schlägerei bei Vinnum gegen SV Herta 23 - Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Das "Wirxel-Haus" in Datteln steht im Internet zum Verkauf - treibt der Investor ein mieses Spiel? 
Trickdiebe in Datteln? Anwohner im Beisenkamp fühlen sich durch Gaunerzinken verunsichert
Trickdiebe in Datteln? Anwohner im Beisenkamp fühlen sich durch Gaunerzinken verunsichert

Kommentare