Schwer-Athletik

Tenhagen und Zimmermann fahren zur Deutschen Meisterschaft der Masters

  • schließen

WESTERHOLT - Zwei Eisen im Feuer haben die Schwerathleten des SV Westerholt bei der Deutschen Meisterschaft der Masters. Nadine Tenhagen und Alexander Zimmermann werden in Samswegen (bei Magdeburg) ihr Glück versuchen.

Samswegen ist zwar nur rund 1800 Einwohner stark, aber eine Schwerathletik-Hochburg. Die Gewichtheber des SSV Samswegen wurden 2006 und 2007 deutscher Mannschaftsmeister. Warum diesmal nur zwei Westerholter starten werden? „Der Qualifikations-Norm ist massiv angehoben worden, sodass nicht alle Masters antreten können“, weiß Nadine Tenhagen. Und fügt hinzu: „Um bei den Deutschen starten zu dürfen, muss man 90 Prozent der WM-Quali heben. So wird ausgesiebt. Anscheinend sind Veranstaltungen mit großen Teilnehmerfeldern nicht mehr erwünscht.“

Sie selbst hat ihren Auftritt am Freitag um 12.30 Uhr. Die Westerholter Athletin, die im Münsterland wohnt, tritt in der Klasse W 40 (bis 71 Kilogramm) an. Die Norm im Zweikampf lag bei 104 Kilogramm, Tenhagen hat mit 111 Kilogramm gemeldet. Im Feld von 14 Starterinnen rechnet sie sich schon eine Medaille aus. „Im letzten Jahr wurde ich Dritte“, sagt Tenhagen.

Bereits am Donnerstag hat Alexander Zimmermann seinen Auftritt. Der Westerholter versucht in der Klasse M 60 (über 109 kg) sein Glück. Um nach Sachsen-Anhalt fahren zu dürfen, musste er im Zweikampf 149 kg vorweisen. Das schaffte er mit glatten 200 kg locker. „Er könnte auch eine Medaille holen“, sagt Tenhagen. Sie selbst reist heute an, wird Zimmermann anfeuern. Und sich dann ins Hotel zurückziehen. „Ich hätte auch direkt zum Wettkampf fahren können, aber das ist mir zu stressig. Dann nimmt man eine Übernachtung in Kauf“, sagt Tenhagen abschließend.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
Grönland-Debakel - Trump über Dänemarks Reaktion: „So spricht man nicht mit den Vereinigten Staaten“
Grönland-Debakel - Trump über Dänemarks Reaktion: „So spricht man nicht mit den Vereinigten Staaten“
Fleisch könnte teurer werden - warum darunter Tier und Mensch leiden würden
Fleisch könnte teurer werden - warum darunter Tier und Mensch leiden würden

Kommentare