+
Auch beim Freistilschwimmen werden die Stadtmeister ermittelt. Foto: Michael Steyski

Schwimmen

Stadtmeister werden am 30. September ermittelt

  • schließen

WESTERHOLT - Am 30. September wird's richtig voll im Westerholter Hallenbad: Dann steigen die Stadtmeisterschaften im Schwimmen.

Für interessierte Teilnehmer: Man kann sich ab sofort anmelden. Der Stadtsportverband Herten als Veranstalter und der Schwimm-Verein TuS Herten als Ausrichter möchten alle Bürger der Stadt, alle Hertener Schulen sowie Sportvereine und Firmen, die ihren Sitz in Herten haben, recht herzlich zu diesem Wettkampf einladen. „Wir würden uns besonders freuen, wenn sich Schulen und Firmen für die Staffeln anmelden würden“, meint TuS-Sprecherin Heike Schulte-Knappmann.

Gerade die Staffel-Wettbewerbe sorgen für Riesen-Stimmung. Los geht es am 30.9. im Hallenbad Westerholt (25m-Becken) um 11 Uhr mit dem Einlass. Für das leibliche Wohl wird während der gesamten Veranstaltung natürlich gesorgt sein. Die Ausschreibung, den Anmeldebogen und alle weiteren Infos können auf der Vereins-Homepage abgerufen werden.

Am Donnerstag, 6. September, findet die Jahreshauptversammlung des Vereins mit Wahlen statt. Los geht es um 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Joseph Süd (Adalbertstraße 2).

@ www.sv-tus-herten.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Anzeige gegen Bischof Genn - das ist der Grund
Anzeige gegen Bischof Genn - das ist der Grund
Trubel in allen Gassen - Parkchaos in Oer-Erkenschwick befürchtet
Trubel in allen Gassen - Parkchaos in Oer-Erkenschwick befürchtet
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders
Marl früher und heute – jeden Tag öffnet sich ein neues Türchen des Adventskalenders
Bachelor in Paradise: Carina Spack steht erst nach 15 Uhr auf - der Grund überrascht
Bachelor in Paradise: Carina Spack steht erst nach 15 Uhr auf - der Grund überrascht
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"

Kommentare