Tischtennis

SuS Bertlich visiert in Essen den Pflichtsieg an

BERTLICH - Das ist eher ungewohnt in dieser Verbandsliga-Saison: Am Samstag gehen die Tischtennisspieler des SuS Bertlich um 18.30 Uhr als Favorit an die Platten - beim bereits abgestiegenen Team von MTG Horst II.

In Essen geht es für den SuS Bertlich darum, den zweiten Relegationsplatz zu verteidigen und die Mini-Chance auf Rang acht in der Tabelle – also den ersten Relegationsplatz – zu wahren. Die Hausherren sind bereits abgestiegen. „Es könnte also sein, dass bei ihnen die Luft heraus ist“, mutmaßt SuS-Teamsprecher Christoph Neeb, fügt aber schnell hinzu, „dass wir mit dem notwendigen Respekt vor dem Gegner antreten werden“.

Die Gäste sind favorisiert, nachdem sie schon das Hinspiel mit 9:3 für sich entschieden haben. Für Felix Brinker, der am Samstagabend ausfällt, springt noch einmal Dennis Janke ein. „Als Notnagel“, scherzt Christoph Neeb. An der Doppel-Aufstellung wird sich nichts ändern. Der frühere Kapitän übernimmt Brinkers Part an der Seite von Patrick Dworak. Der Teamsprecher verlangt, „dass wir die Begegnung schlau zu Ende spielen“.

Beim SuS hat keiner Lust auf einen erneuten TT-Krimi. Durch die bevorstehende Verlängerung der Saison werden die Planungen für die neue Spielzeit nach hinten verschoben. Erst einen guten Monat nach Ende der regulären Serie werden die Relegationsrunden gespielt. Als Termine sind der 11./12. Mai und der 18./19. Mai reserviert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Schwerer Unfall in Oer-Erkenschwick: Auto erfasst freilaufendes Pferd
Pferd bei Unfall getötet, schlimmer Verdacht gegen vier Männer, Weizsäcker-Sohn erstochen
Pferd bei Unfall getötet, schlimmer Verdacht gegen vier Männer, Weizsäcker-Sohn erstochen
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
Feldwege als Abkürzung: Rasende Autofahrer lassen Anwohner in Suderwich verärgert zurück
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
So kam dieser Ladenbesitzer in Herten einem iPhone-Betrüger auf die Schliche
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen
Nach dem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten gibt es erste Konsequenzen

Kommentare