Tischtennis

SuS tritt am Samstag beim Anrather TK an

BERTLICH - Barfuß oder Lackschuh heißt es am Samstag für die Tischtennisspieler des SuS Bertlich - im Relegationsspiel der Verbandsliga-Neunten beim Anrather TK RW (Beginn: 18 Uhr).

Vor einer Woche hat sich der TTG Langenich aus der Relegationsrunde der Tabellenneunten (Verbandsliga-Gruppen 4-6) freiwillig verabschiedet, sodass es nun bei einem Spiel zwischen dem Anrather TK RW und dem SuS Bertlich bleibt. „Der Gewinner bleibt aller Voraussicht nach in der Verbandsliga, für den Verlierer sieht es schlecht aus, wenn keine weiteren Vereine zurückziehen“, informiert SuS-Teamsprecher Christoph Neeb.

Entscheidungsspiel der Tabellenneunten in der Verbandsliga:

Anrather TK RW – SuS Bertlich, Samstag 18 Uhr, Gottfried-Kricker-Halle, Hochheideweg 34-36, 47877 Willich-Anrath.

Die Hausherren haben mit Remco van Steenwijk eine starke Nummer eins, die schon zu NRW-Liga-Zeiten als Gegner des TSV Marl-Hüls die Spitzenposition besetzt hat. Der Niederländer hat in der zurückliegenden Saison eine hoch positive Bilanz erspielt. „Ab Tisch zwei müssten beide Mannschaften in etwa ausgeglichen sein“, glaubt Neeb, der allerdings einschränkt, „dass wir den Gegner nur vom Papier her kennen und er daher schwer einzuschätzen ist“. Im nächsten Atemzug fügt der angehende Polizeibeamte optimistisch hinzu, „dass wir es schaffen, wenn wir gut drauf sind“. Der SuS Bertlich reist mit voller Kapelle an den Niederrhein – also auch mit Dennis Janke.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Das ist am Körper von „Promis unter Palmen“-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
Das ist am Körper von „Promis unter Palmen“-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
Schleusenpark: Dieses Unternehmen hat als erstes mit dem Bau begonnen
Schleusenpark: Dieses Unternehmen hat als erstes mit dem Bau begonnen
Suche nach Christopher G. beendet – Mann meldet sich bei der Polizei
Suche nach Christopher G. beendet – Mann meldet sich bei der Polizei
Feuerwehr rückt aus zur Stegerwaldstraße - Zimmerbrand gemeldet
Feuerwehr rückt aus zur Stegerwaldstraße - Zimmerbrand gemeldet
Nachwuchs im Blick - FC 96 Recklinghausen setzt auf neuen Jugendkoordinator
Nachwuchs im Blick - FC 96 Recklinghausen setzt auf neuen Jugendkoordinator

Kommentare