Tischtennis

Verbandsligist SuS Bertlich punktet in Wesel mit 9:4

BERTLICH - Doppelt hält bekanntlich besser: Den zweiten Auswärtssieg in Folge landeten die Verbandsliga-Tischtennisspieler des SuS Bertlich. Die Hertener setzten sich beim BSV GW Wesel-Flüren mit 9:4 durch.

Damit kletterte der SuS Bertlich auf den achten Tabellenplatz, liegen somit nur noch einen Rang hinter ihrem Saisonziel zurück. Auch wenn die Begegnung im Endeffekt deutlich an den SuS gegangen war, gestand Teamsprecher Dennis Janke ein, „dass wir nicht so überlegen waren, wie es das Ergebnis ausdrückt“. Als entscheidend stufte der Bertlicher Sprecher das Stehvermögen seiner Mannschaft ein. Die Hertener holten sich die drei engen Fünf-Satz-Spiele des Abends, zunächst das Doppel II mit Janke und Felix Brinker (11:4 im entscheidenden Durchgang).

Noch enger lief es bei Dennis Rösen, der sein erstes Einzel gegen Oliver Seibert mit 17:15 im fünften Satz holte. Christian Entz schließlich biss sich gegen Thomas Christians im Entscheidungssatz glatt mit 11:6 durch. „Ich glaube, da hat sich unser mentaler Vorteil durch den Sieg in Meiderich ausgezahlt“, analysierte Dennis Janke. Einen besonderen Dank sprach der Teamsprecher Patrick Dworak aus, der grippegeschwächt an die Platte gegangen war und einen Punkt zum Auswärtserfolg beisteuerte. Dworak schlug Holger Kähler mit 11:6, 11:7, 7:11 und 11:5.

SuS Bertlich

Entz/Rösen 3:1 Janke/Brinker 3:2 Neeb/Dworak 1:3 Janke 3:1, 1:3 Entz 1:3, 3:2 Brinker 3:0, 3:0 Neeb 1:3, 3:1 Dworak 3:1 Rösen 3:2

Seine hervorragende Rückrundenbilanz baute Felix Brinker aus: Trotz der Beförderung ins mittlere Paarkreuz punktet der Bertlicher fleißig weiter und ist in den ersten drei Begegnungen der zweiten Serie noch ungeschlagen. Diesmal fertigte Brinker erst Torsten Lantermann mit 11:7, 11:9 und 11:6 ab. Gegen Leon Becks setzte sich der Bertlicher mit 12:10, 11:9 und 11:7 durch.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Cristiano Ronaldo und der FC Bayern: Was läuft denn da? Detail aus Vergangenheit macht nachdenklich
Cristiano Ronaldo und der FC Bayern: Was läuft denn da? Detail aus Vergangenheit macht nachdenklich
Trauerfeier für TV-Star (†34) - Pfarrer: „Ich fiel in eine tiefe Schockstarre“
Trauerfeier für TV-Star (†34) - Pfarrer: „Ich fiel in eine tiefe Schockstarre“
Wendler-Mutter bekommt pikantes Intimfoto zu Gesicht - sie reagiert öffentlich
Wendler-Mutter bekommt pikantes Intimfoto zu Gesicht - sie reagiert öffentlich
Pikantes Detail auf diesem Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Pikantes Detail auf diesem Foto von Bikini-Frauen - Sehen Sie es sofort?
Kein Support mehr? WhatsApp-Schock - Tausende Smartphones nicht mehr unterstützt
Kein Support mehr? WhatsApp-Schock - Tausende Smartphones nicht mehr unterstützt

Kommentare