+
Punkte in Sicht? Auch Libera Nadja Bleichrot hofft auf ein Erfolgserlebnis in Langenfeld.

Volleyball

Füt den TuS geht's nach Langenfeld

HERTEN - Mit dem Spiel bei der SG Langenfeld an diesem Sonntag endet auch für die Regionalliga-Volleyballerinnen des TuS Herten das Jahr. Trainer Marvin Hansmann zeigt sich vor der Reise zum Tabellennachbarn zuversichtlich: „Auch wenn wir in fremder Halle spielen, dürfen wir uns etwas ausrechnen.“

Ein Erfolg würde das Spieljahr zu einem versöhnlichen Abschluss bringen. Zwei Wochen lang schleppte sein Team nun die ärgerliche 2:3-Heimniederlage gegen SC Union Lüdinghausen mit sich herum, in eigener Halle hatte Herten dabei sogar Matchball. „Das ist natürlich nicht schön, lieber wäre uns gewesen, mit einem Sieg im Gepäck diese Zeit zu überbrücken“, sagt Hansmann. Die Vorbereitung aufs Spiel in Langenfeld gestaltete sich dazu nicht einfach: Ob Erkältungen oder die eine oder andere Weihnachtsfeier, die es gab – selten war der Kader geschlossen bei den Einheiten vertreten. „Das sind dann eben die üblichen jahreszeitlichen Umstände“, sagt der 24-Jährige. In der Knappenhalle selbst wird es erst in der kommenden Woche eine kleine Weihnachtsfeier geben, vorher will der Trainer noch weiter an Taktik und Technik feilen: „Auch die Zeit vor Weihnachten kann man noch sinnvoll nutzen“, findet der Trainer. Der fährt zunächst am Sonntag mit dem bekannten Kader nach Langenfeld, zu dem auch wieder Katharina Friedrich stoßen wird. Gina Remmers und Galina Pradtke fehlen unverändert verletzt.

SG Langenfeld - TuS Herten; So., 15 Uhr. Sporthalle Hinter den Gärten, Navi: Im Bruchfeld 45, 40764 Langenfeld

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Rüttel-Test im Biergarten, Ekelfund am Kanal, Prinzenpaar für Oer-Erkenschwick
Rüttel-Test im Biergarten, Ekelfund am Kanal, Prinzenpaar für Oer-Erkenschwick
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Noch ein Leerstand in der Innenstadt - die City von Oer-Erkenschwick blutet immer mehr aus
Noch ein Leerstand in der Innenstadt - die City von Oer-Erkenschwick blutet immer mehr aus

Kommentare