+
Mit voller Wucht: So energisch wie in dieser Szene wünschen sich Marvin Hansmann (ganz rechts) und das Hertener Publikum Außenangreiferin Joelle Pospiech auch im ersten Heimspiel gegen die SG SV Werth/TuB Bocholt.

Volleyball

Harte Arbeit für Herten bei der Heimspiel-Premiere erwartet

  • schließen

Das Warten hat ein Ende: Am Samstag gibt es in der Knappenhalle wieder Regionalliga-Volleyball. Zu Gast beim TuS Herten sind alte Bekannte: Die Spielgemeinschaft SV Werth/TuB Bocholt. 

Der Auftakt am vergangenen Sonntag war ganz nach dem Geschmack des Trainers: Beim3:0-Sieg in Lüdinghausen hatte Marvin Hansmann wenig zu kritisieren, eigentlich nichts. Das schürt Hoffnungen. 

Hoffnungen, die der 25-Jährige auch vor zwölf Monaten aufkeimen sah. „In die letzte Saison sind wir sofort mit sechs Punkten gestartet“, blickt der B-Lizenzler zurück. „Aber dann ist die Saison in eine ganz andere Richtung gegangen als erwartet.“

In der Knappenhalle gibt auch der Gegner meist mehr

Dass der erste Heimgegner, die Spielgemeinschaft Werth/TuB Bocholt, das Auftaktspiel bei Aufsteiger VoR Paderborn glatt mit 0:3 verlor, sei im Sport nun mal so, findet Hansmann: „Bocholt hat nicht den besten Tag erwischt in Paderborn. So etwas passiert auch ganz anderen Teams. Wenn wir nur aufs Ergebnis schauen, machen wir schon einen Fehler.“ 

Schließlich weiß der Hertener Trainer nur zu gut: In der meist gut gefüllten Knappenhalle gibt jeder Gegner gerne 40, 50 Prozent mehr als sonst. Die Stimmung motiviert nicht nur das Heim-Team, sondern natürlich auch den Gegner. „Ich erwarte jedenfalls ein hartes Stück Arbeit“, sagt Hansmann. Beginn am Samstag: 18 Uhr. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Es geht um ihre Zukunft: Ostvest-Bauern bei Demo in Bonn - es herrscht Verkehrschaos
Es geht um ihre Zukunft: Ostvest-Bauern bei Demo in Bonn - es herrscht Verkehrschaos
Tumult in Hertener Supermarkt: Ladendieb will sich losreißen - es gibt zwei Verletzte
Tumult in Hertener Supermarkt: Ladendieb will sich losreißen - es gibt zwei Verletzte
Mallorca-Sängerin Krümel hat Auftrittsverbot, aber zum runden Geburtstag kommt "Der Wendler"
Mallorca-Sängerin Krümel hat Auftrittsverbot, aber zum runden Geburtstag kommt "Der Wendler"
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Vorfahrt missachtet: Unfall an der Buschstraße fordert drei Verletzte 
Vorfahrt missachtet: Unfall an der Buschstraße fordert drei Verletzte 

Kommentare