Auf Kevin Just (rechts) muss der SC Marl-Hamm verzichten. Robin Ihle (links) und der TuS 05 II wollen unbedingt punkten.
+
Auf Kevin Just (rechts) muss der SC Marl-Hamm verzichten. Robin Ihle (links) und der TuS 05 II wollen unbedingt punkten.

Fussball

Kreisliga-Derby zwischen TuS 05 Sinsen und SC Marl-Hamm erneut abgesagt 

  • Thomas Braucks
    vonThomas Braucks
    schließen

Das geht ja fix: Am Sonntag wurde das Marler Derby in der Kreisliga A1 zwischen TuS 05 Sinsen II und dem SC Marl-Hamm abgesagt. Wegen akuter Rutschgefahr. An diesem Donnerstag soll bereits nachgeholt werden.

  • Das Marler Derby zwischen TuS 05 Sinsen II und SC Hamm wird am Donnerstagabend zum zweiten Mal abgesagt.
  • Der Kunstrasen in Sinsen ist abermals überfroren.
  • TuS 05 steht im Kampf gegen den Abstieg unter Druck: Im Derby müssen Punkte her.

Update (21.48 Uhr): Am Donnerstagabend entschied sich Schiedsrichter Johannes Westermann wie schon am Sonntag dagegen, das Kreisliga-A-Derby TuS 05 Sinsen II gegen SC Marl-Hamm anzupfeifen. Wieder war ihm die Verletzungsgefahr bei gefrorenem Boden zu groß. Nun muss die Partie zum dritten Mal angesetzt werden.

Gastgeber waren optimistisch

Bleibt zu hoffen, dass der Platz auf der Bezirkssportanlage bespielbar ist und Schiedsrichter Johannes Westermann (der am Sonntag noch abgewunken hatte) um 19:30 Uhr auch tatsächlich anpfeift. 

Beim TuS 05 sind sie jedenfalls sehr optimistisch, der Trainingsbetrieb auf dem Platz lief in den vergangenen Tagen reibungslos. „Wenn es nicht noch einmal friert, dann kann wohl gespielt werden“, sagt Sinsens Sportlicher Leiter Christos Karaissaridis

An der Ausgangslage vor der Partie hat sich nichts geändert: Der TuS 05 Sinsen steht mit mickrigen acht Zählern auf dem Relegationsplatz 14. Karaissaridis: „Ganz klar: Der Druck liegt bei uns, wir müssen punkten.“

Verstärkung aus dem Westfalenliga-Kader 

Dazu wird Sinsens Cheftrainer Toni Kotziampassis sicher auch ein paar Kicker aus dem Westfalenliga-Kader für das B-Team abstellen, die am Sonntag beim 0:0 beim FC Iserlohn nicht zum Einsatz kamen. 

Favorit ist auf dem Papier aber der SC Marl-Hamm, der allerdings bei aufKevin Just verzichten muss (schiebt Dienst bei der Bundeswehr). Vom Tabellenzehnten ist zu hören, dass die Mannschaft so forsch aufspielen will wie in den letzten Wochen

In den beiden Partien bis zur Winterpause wollen die Löwen sechs Punkte holen und auf einen einstelligen Tabellenplatz klettern. Langweilig wird es sicher nicht: Wenn Sinsen und Marl-Hamm auf dem Feld stehen, fallen im Schnitt mindestens fünf Treffer.

Info: TuS 05 Sinsen II - SC Marl-Hamm,
heute (Do.) 19.30 Uhr, Bezirkssportanlage

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Unterwegs mit dem Baumpfleger: Er hört, wo Brandkrustenpilz und Hallimasch wüten
Unterwegs mit dem Baumpfleger: Er hört, wo Brandkrustenpilz und Hallimasch wüten
Vierte Rundreise durch Marl: Tankstelle, Thai-Massage und viele Hunde
Vierte Rundreise durch Marl: Tankstelle, Thai-Massage und viele Hunde
Video
Straßen in Marl: Die Breddenkampstraße führt ins Grüne | cityInfo.TV
Straßen in Marl: Die Breddenkampstraße führt ins Grüne | cityInfo.TV
Transfer-Ticker zum S04: Jochen Schneider bestätigt Anfragen für Hamza Mendyl
Transfer-Ticker zum S04: Jochen Schneider bestätigt Anfragen für Hamza Mendyl
Derzeitiger R-Wert: Reproduktionszahl fällt weiter
Derzeitiger R-Wert: Reproduktionszahl fällt weiter

Kommentare