+
Hans-Otto Matthey.

Kreistag im Bürgerhaus Süd

Matthey bleibt an der Spitze des Fußballkreises

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Der Fußball- und Leichtathletikkreis Recklinghausen wird auch in den nächsten drei Jahren (bis 2022) angeführt von Hans-Otto Matthey. Beim Kreistag im Bürgerhaus Süd am Montagabend erhielt der 68 Jahre alte Recklinghäuser von den Delegierten alle Stimmen.

Matthey steht dem Fußballkreis seit 2001 vor, die aktuelle Amtszeit soll seine letzte sein, wie der Funktionär betont.Veränderung gab es bei einigen Ausschüssen.

So wurde der Hertener Ludger Zander (Recklinghäuser LC) zum Vorsitzenden des Kreisleichtathletikausschusses gewählt, Thomas Michalczak (VfB Hüls) zum Vorsitzenden des Kreissportgerichts. Harald Woller (ETuS Haltern; Vorsitzender Kreisschiedsrichterausschuss) und Kreiskassierer Klaus Roschkowski (Borussia Ahsen) wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare