Immer eine gute Adresse für Pokal- und Relegationsspiele: Auf der Sportanlage Hagenstraße fand unter anderem 2018 das Oberliga-Aufstiegsspiel zwischen dem SV Schermbeck und DSC Wanne-Eickel statt.
+
Immer eine gute Adresse für Pokal- und Relegationsspiele: Auf der Sportanlage Hagenstraße fand unter anderem 2018 das Oberliga-Aufstiegsspiel zwischen dem SV Schermbeck und DSC Wanne-Eickel statt.

Fußball

FC Marl richtet Finale im Kreispokal aus

  • Thomas Braucks
    vonThomas Braucks
    schließen

Losglück für den FC Marl: Das Finalturnier um den Kreispokal 2019/20 wird Ende August auf der Sportanlage an der Hagenstraße angepfiffen.

  • Die Finalrunde im Recklinghäuser Kreispokal wird Ende August ausgespielt.
  • Jetzt wurde der Austragungsort ausgelost.
  • Halbfinalist FC Marl richtet das Turnier mit TuS Haltern, SV Schermbeck und Spvgg. Erkenschwick aus.

Der Termin steht seit einer Woche: Am 29. und 30. August will der Fußballkreis Recklinghausen endlich die Finalrunde im Krombacher-Kreispokal 2019/20 austragen. Nun ist auch klar, wo angepfiffen wird: auf der Sportanlage des FC Marl an der Hagenstraße. 

Der Halbfinalist hatte sich um die Ausrichtung des Finalturniers beworben, stand damit aber nicht allein: „Deshalb haben wir den Spielort ausgelost“, sagt Andreas Mermann, Vorsitzender im Kreisfußballausschuss (KFA) und Pokalspielleiter. Mermann kann gut damit leben, dass der FC Marl Losglück hatte. 

Auf dem Papier ist der Klub als Bezirksligist klarer Außenseiter: „In unserer Pokalspielordnung hat der klassentiefere Verein schließlich auch Heimrecht“, sagt der KFA-Vorsitzende. Im Halbfinale trifft der Gastgeber auf den Oberligisten TuS Haltern, das zweite Semifinale bestreiten Oberligist SV Schermbeck und Westfalenligist Spvgg. Erkenschwick. An der Einnahme sollen alle Vereine partizipieren. 

Beim FC Marl freut man sich, den Zuschlag erhalten zu haben. „Es macht Sinn, das Finalwochenende an einen der Teilnehmer zu geben, weil daher ja auch das Zuschauerinteresse kommt“, sagt der Vorsitzende Claus Lanczek. „Unsere Lage in Marl ist zentral.“ Und für alle Teams und ihre Anhänger damit gut zu erreichen. 

In der Ausrichtung von Pokalfinals und Relegationsspielen hat der FC Marl Routine. An der Hagenstraße finden seit Jahren dieFinals im Kreispokal der Junioren statt, auch wichtige Entscheidungsspiele (wie 2018 das Aufstiegsspiel zur Oberliga zwischen dem SV Schermbeck und DSC Wanne-Eickel) wurden hier ausgetragen.

Gastgeber steigt in die Planung ein

Die Finalrunde im Kreispokal ist unter den aktuellen Corona-Auflagen eine besondere Herausforderung. Die Vorbereitung erfolgt im engen Austausch mit dem Fußballkreis. 

„Es kommt uns entgegen, dass das Land die Maßnahmen gelockert hat und erst ab 300 Zuschauern ein Hygienekonzept notwendig ist. Ich denke, wir werden 300 nicht überschreiten“, sagt der FC-Vorsitzende Claus Lanczek. „Aber über einen sinnvollen Ein- und Ausgang, das Grillen und den Bierausschank müssen wir uns Gedanken machen. Erste grobe Überlegungen gibt es schon.“

Hoffen auf weitere Lockerungen Die Zahl von 300 Zuschauern sieht Pokalspielleiter Mermann dabei noch nicht als letztes Wort an: „Wenn alles gut läuft, könnte es bis Ende August weitere Lockerungen geben.“ Und dann im Kreispokal womöglich doch noch ein halbwegs unbeschwertes Fußball-Fest. Beim FC Marl nehmen sie sich dafür viel vor, nicht nur organisatorisch. 

Claus Lanczek: „Sportlich sind wirals Bezirksligist der Hecht im Karpfenteich. Aber mit dem Heimvorteil rechnen wir uns schon etwas aus. Zumal die Qualität unserer Mannschaft nicht schlechter geworden ist und die anderen Mannschaften in einem Umbruch sind.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

TuS 05 Sinsen und Spvgg. Erkenschwick ohne Gegentreffer - Westfalenligisten siegreich
TuS 05 Sinsen und Spvgg. Erkenschwick ohne Gegentreffer - Westfalenligisten siegreich
TuS 05 Sinsen und Spvgg. Erkenschwick ohne Gegentreffer - Westfalenligisten siegreich
FC Marl zieht mit Spitzenreiter TSG Dülmen gleich
FC Marl zieht mit Spitzenreiter TSG Dülmen gleich
FC Marl zieht mit Spitzenreiter TSG Dülmen gleich
Live-Ticker zum Nachlesen: Das sind die Ergebnisse von den Fußballplätzen im Kreis Recklinghausen
Live-Ticker zum Nachlesen: Das sind die Ergebnisse von den Fußballplätzen im Kreis Recklinghausen
Live-Ticker zum Nachlesen: Das sind die Ergebnisse von den Fußballplätzen im Kreis Recklinghausen
Mit Tat und feinem Füßchen - warum die FFC-Frauen einen guten Lauf haben
Mit Tat und feinem Füßchen - warum die FFC-Frauen einen guten Lauf haben
Mit Tat und feinem Füßchen - warum die FFC-Frauen einen guten Lauf haben
Fußball am Wochenende - wie geht es weiter? So hat der  Fußballkreis entschieden
Fußball am Wochenende - wie geht es weiter? So hat der Fußballkreis entschieden
Fußball am Wochenende - wie geht es weiter? So hat der Fußballkreis entschieden

Kommentare