+
Laufen unter Flutlicht: Im Stadion Hohenhorst ist das in der dunklen Jahreszeit möglich.

Laufsport

Licht an im Stadion Hohenhorst

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Hobbyläufer, die ihre Strecke gern fest im Blick haben, brauchen in diesen Tagen nicht unbedingt eine Stirnlampe anzulegen. Schon seit Herbst 2005 öffnet die Stadt Recklinghausen in der dunklen Jahreszeit die Tore des Stadions Hohenhorst.

Das Flutlicht-Jogging auf der Kunststoffbahn richtet sich nicht nur an Läufer – auch Walker und Nordic-Walker (nur Stöcke mit Gummipuffer!) sind willkommen. Das Angebot kommt offenbar gut an: Durchschnittlich sind 40 Sportler drehen ihre Runden. An manchen Abenden kommen auch erheblich mehr. Bis zum kommenden März können Hobbyläufer hier ihrem Sport nachgehen: Dann gehen im Hohenhorst die Lichter wieder aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

SV Herta kommt mit blauem Auge davon, blutiger Streit in Recklinghausen, Polizeieinsatz in Marl
SV Herta kommt mit blauem Auge davon, blutiger Streit in Recklinghausen, Polizeieinsatz in Marl
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen

Kommentare