+
Im Januar wird wieder um den Titel des Stadtmeisters im virtuellen Fußball gespielt.

E-Sports

Gamer an die Pads - Anmeldung für zweite Stadtmeisterschaft im virtuellen Fußball startet

Organisator Kai Kretschmann plant die zweite Auflage der Stadtmeisterschaft im virtuellen Fußball. Die Anmeldung für das Turnier im Januar ist schon möglich.

Im vergangenen Jahr hatten 36 Teams um den Mannschaftstitel gekämpft, am Ende hatten sich die Marler Brüder Maximilian und Sebastian Kalenberg den Sieg gesichert, im Einzel hatte Sebastian im Familienduell die Nase vorn. Beide Kalenbergs durften sich hinterher mit E-Sports-Profi Alexander Steinmetz (VfL Bochum) messen, verloren aber. Auch am 11. Januar 2020 soll wieder ein Profi vor Ort sein. Die Anmeldung für das Turnier ist unter der Mailadresse marvista@gmx.de möglich. Die Qualifikation für das Einzelturnier beginnt bereits am 26. Oktober, die Anmeldung läuft bis zum Vortag. Die Teams können sich bis zum Turniertag anmelden. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Abstimmung über Volksbank-Fusion, Projekt gegen Vandalismus, Unfall mit Schwerverletzten
Abstimmung über Volksbank-Fusion, Projekt gegen Vandalismus, Unfall mit Schwerverletzten
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen

Kommentare