Badminton

TSV-Team dominiert die Bezirksklasse

MARL - Nach dem sang- und klanglosen Abstieg aus der Bezirksliga dominieren die Badminton-Spieler des TSV Marl-Hüls die Bezirksklasse nach Belieben.

Wie kann das sein? „Wir fragen uns das auch“. sagt Spielerin Gabi Sichler. Ein Erklärungsansatz: Die Hülser haben in der Bezirksliga wahrhaft Lehrgeld bezahlt, das gut investiert war. „Wir haben dazugelernt“, sagt auch Gabi Sichler. Und einer hat’s vorhergesagt: Trainer Andreas Kunkel. „Wartet mal die nächste Saison ab, das wird ganz einfach“, habe der Verbandsligaspieler des TV Datteln seinen Marler Schützlingen in der schwierigen Zeit in der Bezirksliga immer wieder gesagt, so Gabi Sichler.

Und Kunkel sollte recht behalten: In neun Spielen verließ der TSV achtmal als Sieger das Feld, nur beim BC Recklinghausen IV gab’s im Dezember eine Niederlage (3:5). Wobei: Auch diese Partie hätten die Hülser gewinnen können. „Recklinghausen hatte 45 Minuten lang keine Dame“, erinnert sich Gabi Sichler. Die Gäste hatten eine Wertung für sich bekommen können, gestatteten den Recklinghäusern aber, eine Spielerin zu kontaktieren und zur Halle kommen zu lassen. Ein Beinbruch war die erste und bisher einzige Saison-Niederlage aber trotzdem nicht.

Der TSV kann Meisterschaft und Aufstieg im nächsten Spiel gegen das Tabellenschlusslicht TB Rauxel II am 9. Februar perfekt machen, denn nach Punkten könnte Verfolger Recklinghausen zwar noch egalisieren, hat aber das deutlich schlechtere Spielverhältnis.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Stadtrat von Oer-Erkenschwick wächst ab September um vier Politiker - das sind die Hintergründe
Stadtrat von Oer-Erkenschwick wächst ab September um vier Politiker - das sind die Hintergründe
Überraschung! Die SG Suderwich wirft den TuS Hattingen aus dem Kreispokal
Überraschung! Die SG Suderwich wirft den TuS Hattingen aus dem Kreispokal
Kommunalwahl 2020: Mit diesen Rats-Kandidaten geht die SPD Waltrop ins Rennen
Kommunalwahl 2020: Mit diesen Rats-Kandidaten geht die SPD Waltrop ins Rennen
Knapp verfehlt: Faustgroßer Stein prallt bei Treppenhaus-Abriss auf die Schaumburgstraße
Knapp verfehlt: Faustgroßer Stein prallt bei Treppenhaus-Abriss auf die Schaumburgstraße
Voting: Wer holt bei der Hallen-Stadtmeisterschaft den Pott?
Voting: Wer holt bei der Hallen-Stadtmeisterschaft den Pott?

Kommentare