+
Ihre Amtszeit in Sinsen währte nur sechs Spieltage lang: Björn Brinkmann (r.) und Bilal Kuzucu.

Fußball: Kreisliga A

Brinkmann und Kuzucu treten zurück - TuS 05 Sinsen II steht ohne Trainer da

Die Coaches Björn Brinkmann und Bilal Kuzucu haben beim TuS 05 Sinsen II ihre Ämter niedergelegt. Der A-Kreisligist ist momentan führungslos.

Die Leistung der Mannschaft gegen den haushohen Favoriten TSV Raesfeld (1:3) am Sonntag war wohl die beste in dieser Spielzeit, konnte die beiden Trainer aber nicht von ihrer Entscheidung abbringen.

Trainergespann amtiert nur sechs Spieltage lang

Björn Brinkmann sagt zum Rücktritt: "Es gibt hier strukturelle Probleme, die wir nicht lösen können." Brinkmann und Kuzucu hatten den TuS 05 II erst in diesem Sommer übernommen. Es sollte alles besser werden als in der vergangenen Saison, als der TuS die Klasse nur mit Mühe gehalten hatte. Die Sinsener Reserve belegt mit vier Zählern zurzeit aber nur den viertletzten Rang.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Achtung, Autofahrer: Auf diesem Marler Parkplatz kann es jetzt richtig teuer werden
Abstimmung über Volksbank-Fusion, Projekt gegen Vandalismus, Unfall mit Schwerverletzten
Abstimmung über Volksbank-Fusion, Projekt gegen Vandalismus, Unfall mit Schwerverletzten
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Nächster Tiefschlag: Freigabe der Hebewerkbrücke bleibt für lange Zeit ausgeschlossen
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Volksbank Waltrop: 235 Ja-Stimmen für die Fusion mit Dortmund
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen
Polizei darf Daten des Bandidos-Chefs speichern - Grund sind etliche Vorstrafen

Kommentare