+
Ihre Amtszeit in Sinsen währte nur sechs Spieltage lang: Björn Brinkmann (r.) und Bilal Kuzucu.

Fußball: Kreisliga A

Brinkmann und Kuzucu treten zurück - TuS 05 Sinsen II steht ohne Trainer da

Die Coaches Björn Brinkmann und Bilal Kuzucu haben beim TuS 05 Sinsen II ihre Ämter niedergelegt. Der A-Kreisligist ist momentan führungslos.

Die Leistung der Mannschaft gegen den haushohen Favoriten TSV Raesfeld (1:3) am Sonntag war wohl die beste in dieser Spielzeit, konnte die beiden Trainer aber nicht von ihrer Entscheidung abbringen.

Trainergespann amtiert nur sechs Spieltage lang

Björn Brinkmann sagt zum Rücktritt: "Es gibt hier strukturelle Probleme, die wir nicht lösen können." Brinkmann und Kuzucu hatten den TuS 05 II erst in diesem Sommer übernommen. Es sollte alles besser werden als in der vergangenen Saison, als der TuS die Klasse nur mit Mühe gehalten hatte. Die Sinsener Reserve belegt mit vier Zählern zurzeit aber nur den viertletzten Rang.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Rund 50 Sekunden im freien Fall - "Das ist ein unbeschreibliches Gefühl"
Rund 50 Sekunden im freien Fall - "Das ist ein unbeschreibliches Gefühl"
Das kulturelle Leben in Herten startet wieder - Veranstaltungen am Wochenende
Das kulturelle Leben in Herten startet wieder - Veranstaltungen am Wochenende
Derzeitiger R-Wert: Reproduktionszahl wieder rückläufig
Derzeitiger R-Wert: Reproduktionszahl wieder rückläufig
Freizeitpark "FunDomio" an der Westfalenhalle in Dortmund: Maskenpflicht im Riesenrad und Abstandsregeln in Achterbahn
Freizeitpark "FunDomio" an der Westfalenhalle in Dortmund: Maskenpflicht im Riesenrad und Abstandsregeln in Achterbahn
Baustelle sorgt für Zugausfälle der S 2 - Schienenersatzverkehr wird eingerichtet
Baustelle sorgt für Zugausfälle der S 2 - Schienenersatzverkehr wird eingerichtet

Kommentare