+
Die RUndsporthalle wird am Freitag schon von Beginn an beben.

Am Freitag geht es in Marl um die Stadtmeisterschaft

TuS 05 Sinsen, FC Marl und VfB Hüls - nur zwei der Favoriten kommen weiter

Titelverteidiger TuS 05 Sinsen ist der vielleicht größte Favorit auf den Stadtmeistertitel in Marl. Er bekommt es in Gruppe C direkt mit den anderen Anwärtern FC Marl und VfB Hüls zu tun.

  • Am Freitagabend richtet der Sickingmühler SV die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Rundsporthalle aus.
  • Um 18 Uhr starten die Vorrundenspiele, die drei Favoriten TuS 05 Sinsen, FC Marl und VfB Hüls sind zusammen in Gruppe C.
  • Bei den Sinsenern gibt Michael Schrank sein Trainer-Debüt, beim VfB sitzt Werner Platzer auf der Trainerbank.

Das Hauptaugenmerk liegt bei den „großen Drei“ in Gruppe C, zumal bei Westfalenligist Sinsen zum ersten Mal der neue Trainer Michael Schrank an der Seitenlinie steht, nachdem beim Mitternachtscup noch Thomas Sliwa und Timo Koschollek Regie geführt hatten. „Ich bin gespannt, wie die Mannschaft spielt“, sagt Fußballlehrer Schrank. „In dieser Gruppe müssen wir sofort da sein.“

Beim VfB sitzt Werner Platzer auf der Bank

Der VfB Hüls wird vom bisherigen Co-Trainer Werner Platzer betreut. Der VfB hat sich noch nicht geäußert, wer bei ihm in Zukunft das Sagen hat. „Wir haben zwei Torhüter dabei“, sagt Platzer, der einige Spieler wie Mirko Grieß oder Okan Solak nicht dabei hat. Apropos Torhüter: 2019 standen bei mehreren Teams Feldspieler zwischen den Pfosten. Sei es, weil man sich sportlich etwas davon versprach, sei es gezwungenermaßen. Michael Schrank will eine solche Idee nicht ausschließen, beim VfB Hüls ist es kein Thema.

Hamm hat mehrere Optionen

Der FC Marl kommt mit Titelverteidiger im Tor: Sven Jürgens gewann vergangenes Jahr mit Sinsen, soll jetzt den FCM zum Sieg führen. Bei anderen Teilnehmern ist es wahrscheinlicher, dass sie auf einen Feldspieler zwischen den Pfosten setzen. Zum Beispiel beim SC Marl-Hamm: Beim Turnier in Recklinghausen traf Keeper Timo Luppatsch als Feldspieler, Torjäger Timo Brummund wurde als bester Torhüter ausgezeichnet.

Favoritentreffen in Gruppe C

Für Spannung ist schon von Beginn an gesorgt: Vor 450 Zuschauern in der ausverkauften Rundsporthalle treffen in Vorrundengruppe C schon die Favoriten aufeinander. Aus dem Trio TuS 05 Sinsen (Titelverteidiger), FC Marl (Bezirksliga-Zweiter) und VfB Hüls (amtierender Feld-Stadtmeister) schiedet so schon einer in der Vorrunde aus. 

Auch in Gruppe A ist das Rennen offen

Auch Gruppe A verspricht Brisanz: Da setzen sich nämlich die beiden A-Kreisligisten Fenerbahce Istanbul Marl und SC Marl-Hamm mit dem starken B-Ligisten TSV Marl-Hüls auseinander. In Gruppe B sind die B-Kreisligisten SuS Polsum und Sickingmühler SV sowie Germania Lenkerbeck (Kreisliga C) eingruppiert.

Die erste Partie bestreiten um 18 Uhr der TSV und die Hammer Löwen. Das Finale ist für 23.12 Uhr angesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Jadon Sancho: BVB-Star heiß begehrt - Mega-Ablöse für Dortmund?
Jadon Sancho: BVB-Star heiß begehrt - Mega-Ablöse für Dortmund?
Mit Outdoor-Kraft-Ausdauertraining fit durch die Sommerferien - und das ganze kostenfrei
Mit Outdoor-Kraft-Ausdauertraining fit durch die Sommerferien - und das ganze kostenfrei
"O" - wie Optimismus und "P" - wie Paar
"O" - wie Optimismus und "P" - wie Paar
Das macht Mut: So besiegt ein 99-Jähriger aus Duisburg das Coronavirus
Das macht Mut: So besiegt ein 99-Jähriger aus Duisburg das Coronavirus
DJK SF Datteln plant ein Großprojekt: Für 400.000 Euro soll ein Kunstrasenplatz entstehen
DJK SF Datteln plant ein Großprojekt: Für 400.000 Euro soll ein Kunstrasenplatz entstehen

Kommentare