+
Einige der Geehrten (v.l.): Johannes Westermann, Frank König, Willi Henseler sowie Angelika und Egon Parlow.

Emotionale Ehrung für Peter Millicks

Vorstand des FC Marl wiedergewählt

  • schließen

MARL - Claus Lanczek, Vorsitzender des FC Marl, zeichnete bei der Jahreshauptversammlung ein positives Bild von der Entwicklung.

Dazu passte, dass Lanczek und seine Führungscrew wiedergewählt wurden. Die FCM-Mitglieder sprachen ihrem Vorsitzenden und den meisten seiner Vorstandskollegen einstimmig ihr Vertrauen aus. Wie Lanczek wurden auch sein Stellvertreter Frank „Jupp“ König, Geschäftsführer Frank Tollkamp, Olaf Gröner (2. Geschäftsführer), Kassierer Achim Klingenberg und Ewald Seyer (stellv. Kassierer) wieder in ihre Ämter gewählt.

Claus Lanczek zog ein positives Fazit des vergangenen Jahres, dazu passten auch die Berichte der Abteilungen: Sowohl bei Junioren als auch bei Senioren geht es bergauf, finanziell steht der FCM auf soliden Füßen. Ein Anliegen Lanczeks war es, auf den drohenden Mangel an Ehrenamtlern aufmerksam zu machen – und kündigte an, dass dies seine letzte Amtszeit werde. Das tat auch Achim Klingenberg.

Millucks Ehrenvorsitzender

Emotional wurde es beim Gedenken an die Verstorbenen. Claus Lanczek würdigte besonders Peter Millucks, den der Verein posthum zum Ehrenvorsitzenden machte. „Ihn konnte man immer ansprechen“, sagte Lanczek. „Die Urkunde wollten wir seiner Frau überreichen, aber auch sie ist im April verstorben.“ Stellvertretend nahm Achim Klingenberg, langjähriger Weggefährte von Millucks, die Auszeichnung entgegen. Geehrt wurden Claudia Sokolowski, Rosi Lehmann (beide aus dem Vereinsheim), Susanne Bonzol (Buchhaltung), „Grillmeister“ Willi Henseler, Angelika und Egon Parlow (Helfer), Johannes Westermann (Schiedsrichter). „Jupp“ König wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Stürzender Baum zerstört vorbeifahrendes Auto komplett - Insassen hatten Riesenglück
Stürzender Baum zerstört vorbeifahrendes Auto komplett - Insassen hatten Riesenglück
Jäger warnt vor mehreren Wildschweinen in Suderwich: Tiere können gefährlich werden
Jäger warnt vor mehreren Wildschweinen in Suderwich: Tiere können gefährlich werden
Einbrecher in Herten verschanzt sich im Badezimmer - und ist plötzlich veschwunden
Einbrecher in Herten verschanzt sich im Badezimmer - und ist plötzlich veschwunden
Besondere Boutique füllt Leerstand in Herten: So lief die Eröffnung
Besondere Boutique füllt Leerstand in Herten: So lief die Eröffnung
Jäger warnt vor gefährlichen Schweinen, Marler verklagt Minister, S04 muss in Leverkusen ran
Jäger warnt vor gefährlichen Schweinen, Marler verklagt Minister, S04 muss in Leverkusen ran

Kommentare