Frauenfußball

Zoschkes Doppelpack besiegelt FC-Erfolg

  • schließen

Marl - Nur mit einem Rumpfkader von zwölf Spielerinnen hat Frauen-Kreisligist FC Marl sein Heimspiel gegen den SC Herten am Sonntag mit 3:2 (2:1) gewonnen.

Gegen einen entschlossen loslegenden Gegner aus dem unteren Tabellenmittelfeld ließen die Marlerinnen in der Anfangsphase nichts zu. Den ersten wirklich gelungenen Spielzug nutzte Romania Zoschke (22.) zum 1:0.

Nachdem Maria Elisabeth Weisser den Ausgleich (26.) für den SC Herten nach einem Eckball per Kopf erzielt hatte, erhöhte der Tabellendritte FC Marl vor der Halbzeit zum 2:1 (35.). Lena Albrecht, die Hertens Verteidigerin Sabrina Ballmann den Ball an der Eckfahne abgeluchste, spielte eine Maßflanke auf Zoschke, die sich bedankte.

Nach dem Wechsel traten beide Offensiven in Erscheinung, die Angreiferinnen scheiterten immer wieder in aussichtsreicher Position. Vor allem SCH-Torfrau Karina Sandkühler parierte mehrfach glänzend gegen Meike Carmen Joswig.

Mit einem weiten Einwurf durch Gaby Schneider erhöhte Joswig (54.) auf 3:1. Die Hertener hatten sich zu weit auf die linke Seite fallen lassen, so dass Joswig in der Mitte frei stand und ihren zwölften Saisontreffer erzielte.

In einem phasenweise offenen Schlagabtausch führte ein abgefangener Konter durch Weisser nach einem Pass von SCH-Torjägerin Ann-Kathrin Mosolf zum Anschlusstreffer (59.). FCM-Torfrau Nadine Stiller war bei dem platzierten Schuss aus zwölf Metern chancenlos.

Marls Trainer Matthias Bessel: „Wir besaßen genug Chancen, um noch mehr Treffer zu erzielen. Meine Mannschaft hat die Ausfälle gut kompensiert, dementsprechend bin ich sehr zufrieden.“ Die Hertenerinnen wiederum zeichnete genau das aus, was sie zuletzt schon beim 3:0 gegen Meckinghoven stark gemacht hatten: Sie nutzten jede Chance.

Hertens Coach Simon Bolz: „Wir hatten Marl eine Viertelstunde gut im Griff, danach haben wir uns selber im Weg gestanden. Das 3:1 fiel zu einem Zeitpunkt, als wir am Drücker waren.“

FC Marl Frauen:

Stiller, Nitschke, Hizarci, Lindner, Schneider, Kozole, Zoschke, Joswig, Ring, Albrecht, Rüschenbaum / Böhm

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?
Mehr als 80 Tannen verschwunden: Wer hat die Weihnachtsbäume in Gelsenkirchen-Buer gestohlen?

Kommentare