+

Fußball

Altherren ermitteln Samstag den Stadtmeister

MARL - Am Samstag ist Ziehung für die Altherren-Spieler aus Marl: Dann wird der neue Stadtmeister auf Kleinfeld ermittelt.

Die Titelkämpfe steigen unter der Regie der DJK Germania Lenkerbeck. Titelverteidiger ist der TSV Marl-Hüls, der im Vorjahr den TuS 05 Sinsen im Neunmeter-Schießen besiegte Nach der Absage des SuS Polsum nehmen zehn Teams teil, spielen zunächst in zwei Fünfergruppen im Modus „Jeder gegen jeden“.

In der Gruppe A treten an: VfB Hüls II, TuS 05 Sinsen, VfB Hüls I, SC Marl-Hamm und FC Marl II. Die Gruppe B besteht aus den Vertretungen des TSV Marl-Hüls, FC Marl I, Germania Lenkerbeck, Sickingmühler SV und Fenerbahce Istanbul Marl. Los geht es auf dem Kunstrasenplatz der Bezirkssportanlage Obersinsen um 12 Uhr. Die Halbfinalspiele sind für 15.45 Uhr angesetzt. Das Finale soll um 16.30 Uhr angepfiffen werden. Wichtig für Zaungäste: Der Eintritt ist frei, für’s leibliche Wohl wird gesorgt sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Acht Verletzte - Polizeieinsatz bei Auswärtsspiel des SV Herta bei Westfalia Vinnum
Acht Verletzte - Polizeieinsatz bei Auswärtsspiel des SV Herta bei Westfalia Vinnum
Ermittlungen gegen Hochzeitskorso - Hinweise auf neue Straftaten
Ermittlungen gegen Hochzeitskorso - Hinweise auf neue Straftaten
Kein Rauchmelder – das hätte ein Mann fast mit dem Leben bezahlt
Kein Rauchmelder – das hätte ein Mann fast mit dem Leben bezahlt
Bundesliga-Topspiel im Ticker: Bayern verpasst Lucky Punch
Bundesliga-Topspiel im Ticker: Bayern verpasst Lucky Punch

Kommentare