+
Der FC Marl will endlich auch an der Hagenstraße feiern: Die Partie gegen die Sportfreunde Stuckenbusch ist die letzte Chance, in der Bezirksliga-Hinrunde ein Heimspiel zu gewinnen.

Fußball - Bezirksliga 9

FCM sehnt Ende der schwarzen Serie herbei

MARL - Wenn an diesem Sonntag die SF Stuckenbusch an der Hagenstraße gastieren, steht Mani Mulai das fünfte Mal als Trainer des FC Marl an der Seitenlinie. Kommt nun das Ende der schwarzen Heimserie?

Seitdem er den Job beim Bezirksligisten übernommen hat, haben die Marler kein einziges Spiel mehr verloren, aber eben auch nur eins gewinnen können. Das erste Zwischenfazit von Mulai ist dennoch positiv.

„Ich habe die Mannschaft ja nach drei Niederlagen in Folge übernommen. Da zeigen die letzten Ergebnisse, dass wir den richtigen Weg eingeschlagen haben“, sagt der Trainer. „Klar hätten wir gerne zwei Punkte mehr aus den vier Partien geholt, aber zunächst waren die Ergebnisse wichtig für die Stimmung in der Mannschaft.“ Nun heißt es für die Marler, die aktuell auf dem elften Rang stehen, weiter Punkte zu sammeln bis zur Winterpause.

Mulais Ziel ist es, das Jahr auf einem einstelligen Tabellenplatz abzuschließen. Der Rückstand beträgt aktuell zwei Zähler, bei noch drei ausstehenden Begegnungen.

Gegner Sportfreunde Stuckenbusch liegt momentan auf dem sechsten Platz und befindet sich nach drei sieglosen Spielen in einer Mini-Krise. Mani Mulai weiß, was auf seine Mannschaft zukommt: „Stuckenbusch hat jedes Jahr einen guten Kader und die Ambitionen oben mitzuspielen“, schätzt der Coach die Qualitäten der Sportfreunde hoch ein.

Und dann wäre da noch die große Heimschwäche seiner Mannschaft. Als einziges Team der Bezirksliga hat der FCM noch kein einziges Spiel auf der heimischen Platzanlage gewinnen können. Die 2:2-Punkteteilung gegen SpVg. BG Schwerin vor drei Wochen – da bereits unter Mulai – war das erste Heimspiel der Marler, das nicht verloren ging.

Diesem Negativtrend möchte der FC an diesem Sonntag gegen Stuckenbusch ein Ende setzen. Dabei werden mit Marvin Wloch und Raphael Bauer zwei Akteure allerdings nicht mit an Bord sein. Ansonsten kann Mulai aber aus dem Vollen schöpfen und seine beste Elf aufs Feld schicken.

FC Marl – SF Stuckenbusch, So. 14.30 Uhr - Sportanlage Hagenstraße

Da BG Schwerin und Westfalia Gelsenkirchen, die in der Tabelle unmittelbar über dem FCM stehen, gegen Mannschaften aus der Spitzengruppe antreten müssen, könnte dem Team von der Hagenstraße mit einem Sieg bereits der Sprung auf einen einstelligen Tabellenplatz gelingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
TV-Eklat um Tim Mälzer - Koch vergreift sich gegenüber Zuschauerin im Ton
TV-Eklat um Tim Mälzer - Koch vergreift sich gegenüber Zuschauerin im Ton
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Wulfen schlägt Hertener Löwen, Citybasket siegt weiter
Wulfen schlägt Hertener Löwen, Citybasket siegt weiter

Kommentare