+
Christian Rudnik ist ab sofort nicht mehr Trainer des Sickingmühler SV.

Fußball

Trennung vorverlegt - Christian Rudnik nicht mehr Trainer des Sickingmühler SV

Für den Sommer war geplant, dass Christian Rudnik den Sickingmühler SV verlässt. So lange wollte der Verein aber nicht warten.

  • Der Sickingmühler SV trennt sich wenige Tage vor dem ersten Punktspiel 2020 von Trainer Christian Rudnik.
  • Rudnik sollte den SSV ursprünglich im Sommer verlassen.
  • Leandro Formaggio und Christian Scholz übernehmen sofort.

B-Kreisligist Sickingmühler SV und Trainer Christian Rudnik wollten sich ursprünglichim Sommer trennen, aber "die Situation in der Fußballabteilung und das Feedback aus dem Umfeld" hätten den Vorstand zum sofortigen Handeln veranlasst, heißt es vom SSV. Ab sofort stehen Leandro Formaggio, der schon seit Saisonbeginn als spielender Trainer fungiert, und Patrick Scholz beim Tabellenzwölften der Kreisliga B2 alleine in der sportlichen Verantwortung, unterstützt werden sie von SSV-Urgestein Thorsten Pistel. Der Sickingmühler SV hatte zuletzt bei der Ausrichtung der Hallenfußball-Stadtmeisterschaft geglänzt, ansonsten aber ist das Fahrwasser eher unruhig: Kurz vor Saisonbeginn musste Trainer Peter Becker gehen, im Winter verließ mit Malte Powierski unter anderem der Kapitän den Verein vom Feldweg.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Fällt die alte Eiche in Habinghorst noch vor dem Stichtag 29. Februar?
Fällt die alte Eiche in Habinghorst noch vor dem Stichtag 29. Februar?
Matthäus kritisiert Nübel für FC-Bayern-Transfer - „Glaube nicht, dass...“
Matthäus kritisiert Nübel für FC-Bayern-Transfer - „Glaube nicht, dass ...“
BVB-Superstar Sancho zum FC Bayern? Lothar Matthäus mit klarer Ansage
BVB-Superstar Sancho zum FC Bayern? Lothar Matthäus mit klarer Ansage
Das sind die liebsten Haustiere aus Datteln
Das sind die liebsten Haustiere aus Datteln
Jeckes Treiben in Waltrop - hier ändern sich am Rosenmontag die Öffnungszeiten
Jeckes Treiben in Waltrop - hier ändern sich am Rosenmontag die Öffnungszeiten

Kommentare