+
Oguzhan Inam (Nummer 14) auf dem Weg zum 1:0. Auch Sinsens Torhüter Marvin Schulz kann Inam nicht stoppen.

Fußball

Entscheidung im Derby Fenerbahce Istanbul gegen TuS 05 Sinsen II fällt erst spät

Das Marler Derby in der Kreisliga A1 zwischen Fenerbahce Istanbul Marl und dem TuS 05 Sinsen II war eine klare Sache. Aber nicht aber dem Ergebnis nach.

  • Das Marler Derby in der Kreisliga A1 gegen den TuS 05 Sinsen II geht mit 2:0 (1:0) an Fenerbahce Istanbul Marl.
  • Die Gastgeber gehen früh in Führung, verpassen aber eine frühe Entscheidung.
  • Das 2:0 durch Furkan Güleryüz fällt erst nach 82 Minuten.

Fenerbahce Istanbul Marl hätte die Partie früh entscheiden können. Und danach sah es auch zunächst aus. Oguzhan Inam setzte sich im gegnerischen Strafraum energisch durch, auch Sinsens Torhüter Marvin Schulz konnte den wuchtigen Stürmer nicht aufhalten: 1:0 (3.). Aber danach gingen die Gastgeber zuweilen sogar fahrlässig mit ihren Gelegenheiten um.

Kopse klärt auf der Linie

Sadi Akcacik köpfte völlig frei übers Tor (9.), Suat Acar scheiterte an Schulz (20.), Bulut Günes verfehlte knapp (43.), Akcacik schoss daneben (45.). In Hälfte zwei war die Begegnung noch einseitiger: Einen Versuch von Furkan Güleryüz kratzte Christian Kopse noch von der Linie (53.), Schulz parierte zweimal gegen Güleryüz (70., 72.). 

2:0 ist die Erlösung

So musste Fenerbahce lange auf die Entscheidung warten. Sinsen hatte zwar nur eine Großchance, die noch dazu symptomatisch vergeben wurde. Damian Delowetz hatte in der ersten Halbzeit eigentlich freie Bahn, aber keinen Erfolg. "Der Ball rollt genau in die Pfütze", entschuldigte sich Sinsens Offensivmann bei seinen Mannschaftskameraden (40.). Trotzdem: Beim Stand von 1:0 kann sich keine noch so überlegene Mannschaft des Sieges sicher sein. Und so erlöste Furkan Güleryüz sein Team mit dem 2:0 nach 82 Minuten, das gleichzeitig der Endstand war.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Ein "Knaller" für Herten: Investor nennt erstmals Mieter für das neue Herten-Forum 
Ein "Knaller" für Herten: Investor nennt erstmals Mieter für das neue Herten-Forum 
"Demokratisches Experiment": So sammelt der Radentscheid Unterschriften für das Bürgerbegehren
"Demokratisches Experiment": So sammelt der Radentscheid Unterschriften für das Bürgerbegehren
Kraftwerksleiter erklärt: Welche Maßnahmen Trianel ergriffen hat
Kraftwerksleiter erklärt: Welche Maßnahmen Trianel ergriffen hat
Fahrer haut ab: Vierjähriger läuft zwischen Autos hervor und wird bei Unfall schwer verletzt
Fahrer haut ab: Vierjähriger läuft zwischen Autos hervor und wird bei Unfall schwer verletzt
Streit eskaliert - Obdachloser in Gladbeck von jungem Mann niedergeschlagen
Streit eskaliert - Obdachloser in Gladbeck von jungem Mann niedergeschlagen

Kommentare