Fehlt verletzt in der Relegation: SC-Spielführer Patrick Gandyra (r.) der hier voll draufhält. Der Grün-Weiße Thorben Oberhag dreht sich weg. Foto: Michael Steyski
+
Fehlt verletzt in der Relegation: SC-Spielführer Patrick Gandyra (r.) der hier voll draufhält. Der Grün-Weiße Thorben Oberhag dreht sich weg. Foto: Michael Steyski

Fußball

Fenerbahce Istanbul Marl fordert SC Herten heraus

HERTEN/MARL - In zwei Spielen geht's um den Klassenerhalt in der Kreisliga A. Am Donnerstag steigt um 15 Uhr das Hinspiel zwischen Fenerbahce Istanbul Marl und dem SC Herten.

Fenerbahce Istanbul Marl will in den zwei Relegationspartien die vergangene Saison vergessen machen. „Wir müssen jetzt einen Schlussstrich ziehen und alles auf Null setzen“, sagt Spielertrainer Ilker Ciloglu, dem heute nur Baris Tecir (verletzt) und der gesperrte Sadi Akcacik fehlen. Im letzten Meisterschaftsspiel gegen den TuS 05 Sinsen II (3:3) habe er vor allem eines gesehen: „Wenn wir so spielen, steigen wir wahrscheinlich ab.“ Daher ist seine Forderung an seine Spieler logisch: „Wir müssen in den zwei Spielen alles ’raushauen und den Abstieg verhindern.“

Ähnlich sieht es SC-Trainer Sebastian Klandt. „Wir können die Saison in zwei Spielen retten. Das sind Bonusspiele, die wir uns erarbeitet haben“, sagt Klandt. Die Hertener standen nach sieben Spieltagen mit mickrigen zwei Zählern am Tabellenende, haben letztlich DTSG Herten und den TuS Henrichenburg deutlich hinter sich gelassen. Fehlen werden heute Kevin Langowicz (Urlaub), Nils Bednarczyk, Patrick Gandyra, Amir Kammoun (alle verletzt), Tobi Milek (Arbeit) und wohl auch Torwart Jonas Fischer (Arbeit). Somit würde Leon Ermisch das SC-Gehäuse hüten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Kommunalwahl im Kreis Recklinghausen: Fünf Fragen an Landratskandidat Bodo Klimpel
Kommunalwahl im Kreis Recklinghausen: Fünf Fragen an Landratskandidat Bodo Klimpel
Europa-League auf Schalke: Polizei rechnet nicht mit Problemen - Inter Mailand trifft auf Getafe
Europa-League auf Schalke: Polizei rechnet nicht mit Problemen - Inter Mailand trifft auf Getafe
Kommunalwahl: Die "PARTEI" will in Marl jetzt doch an die Macht – ganz im Ernst
Kommunalwahl: Die "PARTEI" will in Marl jetzt doch an die Macht – ganz im Ernst
Vom witzigen Irrtum zum späteren Künstlernamen
Vom witzigen Irrtum zum späteren Künstlernamen
Umbauarbeiten: FC 26 Erkenschwick  möchte auf diese ungenutzte Sportanlage umziehen
Umbauarbeiten: FC 26 Erkenschwick  möchte auf diese ungenutzte Sportanlage umziehen

Kommentare