+
Spielender Co-Trainer beim Sickingmühler SV ist Leandro Formaggio. Foto: Sänger

Fußball

Sickingmühler SV will zulegen

SICKINGMÜHLE - Nach Platz acht in der letzten Saison geht der Blick des B-Kreisligisten Sickingmühler SV weiter nach oben. Spielender Co-Trainer wird Leandro Formaggio.

Die meisten Kreisliga-Kicker kurieren sich dieser Tage noch von den Strapazen der alten Saison und den anschließenden Abschlussfahrten aus. Der Sickingmühler SV ist schon weiter: Am Feiertag traf sich das neue Trainerduo Christian Rudnik und Leandro Formaggio mit dem Spielerrat auf der Sportanlage am Feldweg, um die Eckdaten der neuen Serie festzulegen.

Nach dem achten Platz in der vergangenen Saison will der B-Kreisligist unbedingt zulegen. „Wir haben häufig von Pech geredet. Aber ein Grund für unser verhältnismäßig mieses Abschneiden war die schwache Torausbeute“, analysiert Leandro Formaggio, der den Part des Spielertrainers übernimmt.

Angebot hat Formaggio überrascht

Der Student gibt zu, dass ihn das Angebot des Vereins selbst überrascht hat. „Das ist eine große Aufgabe. Ich glaube, dass ich mich mit Christian Rudnik gut ergänze. Er ist eher der autoritäre Typ mit dem altersbedingten Abstand zur Mannschaft. Ich bin näher dran.“ Der Spielertrainer ist erst 22 Jahre alt und seit 2018 für den SSV am Ball. Gleich in der ersten Saison hat er als Mannschaftskapitän Verantwortung übernommen, das Vertrauen seiner Mitspieler gewonnen und die Aufmerksamkeit der sportlichen Macher am Feldweg erregt.

Formaggio hätte das Zeug, überkreislich zu spielen, aber für ihn besitzt das Studium – Lehramt Sport und Spanisch – eindeutig Vorrang. Fußballerisch ausgebildet worden ist der Sickingmühler Spielertrainer bei den beiden Hülser Großvereinen VfB und TSV. Am Loekamp hat er für die „U 17“ in der Landesliga gekickt. Nach einem Intermezzo bei TuS Haltern spielte Formaggio als Senior zunächst für die TSV-Zweitvertretung in der Bezirksliga und dann in derselben Klasse für den SV Lippramsdorf, ehe er aus freien Stücken den Rückschritt in die Kreisliga B nahm.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Nach kreativem Protest gegen AfD-Veranstaltung in Herten: Stephan Brandner verhöhnt Demonstranten
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Auf in die fünfte Jahreszeit: Endlich werden die  Recklinghäuser Narren wieder regiert  
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
Karnevals-Geheimnis gelüftet: Das ist das neue Stadtprinzenpaar in Herten
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
A43-Ausbau: Meilenstein im Kreuz Recklinghausen – A2 wieder dreispurig
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte
Warum die Feuerwehr die Heizung im Einsatzfahrzeug volle Pulle aufdrehte

Kommentare