Erleichtert über die Lockerungen: David Sawatzki, Trainer der Spvgg. Erkenschwick.
+
Erleichtert über die Lockerungen: David Sawatzki, Trainer der Spvgg. Erkenschwick.

Fußball

Trainer sind erleichtert über die Corona-Lockerungen

  • Thomas Braucks
    vonThomas Braucks
    schließen

Nicht nur David Sawatzki, Trainer des Westfalenligisten Spvgg. Erkenschwick, fällt ein Stein vom Herzen. Fußball-Trainer aus dem begrüßen die Lockerungen des Landes NRW in Sachen Corona.

  • Für die Fußballer kommen die Lockerungen ein wenig zu früh.
  • Vorbereitung beginnt erst im Juli.
  • Vereine bieten sporadisches Training an.

Drei Monate Vorbereitung braucht kein Fußballer. So sieht es auch David Sawatzki, Coach des Westfalenligisten Spvgg. Erkenschwick: „Es ist schön, dass wir wieder mit der gesamten Gruppe trainieren können. Wir werden uns wohl auch sporadisch treffen. Um sich auf eine Saison vorzubereiten, ist es jetzt aber noch viel zu früh.“

Beim TuS 05 Sinsen, dem klassenhöchsten Club in Marl, will niemand etwas überstürzen. Trainer Michael Schrank: "Trotz aller Lockerungen werde es vor September keinen Spielbetrieb geben. Es macht keinen Sinn, jetzt mit dem Training durchzustarten. Sonst bricht bis Saisonbeginn noch der Lagerkoller aus.“ Laut Schrank wollen die Sinsener mit den ganzen Neuzugängen im Juli beginnen.

"Brauchen keine drei Monate Vorbereitung"

Einmal in der Woche kommen derzeit die Fußballer des Bezirksliga-Aufsteigers Genclikspor Recklinghausen im Eintracht-Stadion zusammen. „Das behalten wir so bei“, erklärt Yakup Köse, der den Kreisliga-A-Meister mit Gürkan Demirdere trainiert.Und ergänzt: „Alles andere macht jetzt noch keinen Sinn und ist auch ein bisschen enttäuschend. Wir brauchen doch keine drei Monate Vorbereitung.“ Bekanntlich wurde die Saison vom Verband abgebrochen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weltrekordler wählt falsche Taktik - nur bis Kilometer 25 "war alles easy"
Weltrekordler wählt falsche Taktik - nur bis Kilometer 25 "war alles easy"
Hauptsache, die Pässe sind korrekt...
Hauptsache, die Pässe sind korrekt...
FC Marl und BW Wulfen bündeln die Kräfte
FC Marl und BW Wulfen bündeln die Kräfte
Ausflugsziel für die Sommerferien: Die Bauspielfarm ist um eine Attraktion reicher
Ausflugsziel für die Sommerferien: Die Bauspielfarm ist um eine Attraktion reicher
Coronavirus in NRW: Land will Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützen
Coronavirus in NRW: Land will Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützen

Kommentare