+
Neuzugang Jonas Schmidt (l.) hatte auf der rechten Seite einige gute Aktionen für den VfB.

Fußball

VfB unterliegt Resse mit 0:3

MARL - Fußball-Landesligist VfB Hüls hat sein Testspiel gegen Viktoria Resse aus der Parallelstaffel am Badeweiher mit 0:3 (0:1) verloren. Das deutliche Ergebnis trügt vielleicht ein wenig, beschönigt aber auch nichts.

VfB-Trainer Christoph Schlebach, der im Vergleich zur Hinrunde einige neue Spieler einbauen muss, war dennoch nicht unzufrieden. „Die erste Halbzeit war okay, die zweite Hälfte war dann nicht mehr so gut“, sagte er. In den ersten 45 Minuten wurde eins schnell augenfällig: In neuer Besetzung eröffnen sich den Hülsern mehr Möglichkeiten in der Offensive, als das in vielen Spielen Landesliga-Spielen bisher der Fall war. Neuzugang Marvin Wloch agierte als zweite Spitze neben Mirko Grieß, Jonas Schmidt sorgte über die rechte Seite für einige gute Aktionen. Mike Wloch, wie sein Bruder Marvin vom FC Marl gekommen, sollte als Innenverteidiger die Defensive stabilisieren.

Gegen Resse kreierten die Gastgeber einige gute Möglichkeiten: Zunächst brachte David Yeboah den Ball nicht zum besser postierten Grieß (6.). Eine Flanke von Grieß fand keinen Abnehmer (13.), auf der Gegenseite zielte Moritz Eckstein daneben (18.).

Alexander Krick schoss neben das VfB-Tor (25.), dann musste der Hülser Keeper Paul-Horst Giesler gegen Sven Jubt retten (26.). Jubt machte es dann besser, als er Resse nach einem Missverständnis zwischen Sebastian Hagemeister und Giesler in Führung brachte (29.).

Kurz nach dem Seitenwechsel patzte der VfB erneut: Kevin Englich unterlief ein Fehlpass im Spielaufbau, wieder war Jubt der Nutznießer – 0:2 (46.). Auch die letzte Hülser Chance verpuffte, als Marvin Wloch alleine vor dem Tor keinen Erfolg hatte (80.), sodass Resses Eckstein den Endstand herstellte (89.). „Wir müssen uns einfach auch mal belohnen“, sagte Christoph Schlebach.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
"Olaf" lässt grüßen: Das ist der Sieger-Schneemann bei der Winterwelt am Rathaus Herten
"Olaf" lässt grüßen: Das ist der Sieger-Schneemann bei der Winterwelt am Rathaus Herten
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet

Kommentare