Fußball - Westfalenliga

Sinsen - Meinerzhagen erneut abgesagt

MARL - Auch der zweite Anlauf war vergebens: Das Westfalenliga-Spitzenspiel zwischen TuS 05 Sinsen und RSV Meinerzhagen ist erneut abgesagt. Am Mittag sperrte die Stadt Marl die Bezirkssportanlage Obersinsen.

Die schriftliche Begründung hat der TuS 05 umgehend an Staffelleiter Alfred Link und RSV Meinerzhagen weitergeleitet: Da die Stadt wegen der sportlichen Brisanz des Spiels mit einem erhöhten Zuschaueraufkommen rechnete, seit die Sicherheit aller Beteiligten nicht gewährleistet, heißt es. Aktuell fegt Sturmtief Franz über Westfalen, der Kunstrasenplatz in Sinsen ist umsäumt von Bäumen.

Wann die Partie neu angesetzt wird - dann zum dritten Mal - ist noch nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
Grönland-Debakel - Trump über Dänemarks Reaktion: „So spricht man nicht mit den Vereinigten Staaten“
Grönland-Debakel - Trump über Dänemarks Reaktion: „So spricht man nicht mit den Vereinigten Staaten“
Fleisch könnte teurer werden - warum darunter Tier und Mensch leiden würden
Fleisch könnte teurer werden - warum darunter Tier und Mensch leiden würden

Kommentare