+
Von einem TuS zum anderen: Paul Keller verstärkt ab dem Sommer des Westfalenligisten Sinsen.

Fußball

Von TuS zu TuS - das ist der Neue beim Westfalenligisten Sinsen

  • schließen

Der TuS 05 Sinsen hat den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit verpflichtet – und der hat nur eine kurze Anreise zur Bezirkssportanlage.

  • Paul Keller (22), Mittelfeldspieler von Bezirksliga-Spitzenreiter TuS Haltern U23, verstärkt im Sommer den Westfalenligisten. 
  • In der Bezirksliga 11 kommt der torgefährliche Mittelfeldspieler auf 13 Saisontore.
  • Für Sinsens Trainer Michael Schrank ist Keller ein Wunschkandidat für die kommende Saison. 

Denn dass der 22-Jährige eine Verstärkung ist, daran hat Trainer Michael Schrank keine Zweifel: Der Fußball-Lehrer kennt den Halterner schon aus seiner Trainerarbeit beim ehemaligen Oberligisten TSV Marl-Hüls.

 „Paul hat damals in der U19 des TSV gespielt. Schon da ist er mir aufgefallen“, sagt Schrank. „Ein richtig guter, Mittelfeldspieler, der auch noch sehr flexibel ist. Er kann auf der Sechs auflaufen, auf der Acht oder als Zehner. Außerdem ist er auch noch torgefährlich.“

Sinsen spricht mit weiteren Kandidaten

 „Paul kann höher spielen als Bezirksliga, er hat definitiv die Qualität dazu“, sagt Schrank. „Deshalb bin ich sehr froh, dass er bei uns unterschrieben hat.“ Ein Angreifer und ein Spieler für außen Paul Keller ist der erste Neuzugang, wird aber nicht der letzte sein. 

Aktuell spricht der TuS 05 mit weiteren Kandidaten für einen Wechsel nach Sinsen. Zwei Positionen hat Michael Schrank dabei besonders im Visier: einen Spieler „für ganz vorn“ sowie einen Kicker, der auf der linken Außenbahn zum Einsatz kommen kann.


Zuvor hatte der TuS 05 bereits mit einigen Stammkräften Einigung für die kommende Spielzeit erzielt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Das ist am Körper von „Promis unter Palmen“-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
Das ist am Körper von „Promis unter Palmen“-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
BWW Langenbochum: Vier Neuzugänge auf einen Streich
BWW Langenbochum: Vier Neuzugänge auf einen Streich
Feuerwehr Gladbeck rückt zu Dachstuhlbrand an der Josefstraße aus
Feuerwehr Gladbeck rückt zu Dachstuhlbrand an der Josefstraße aus
Mega-Talent Jude Bellingham: Es gibt nur noch ein Hindernis für den BVB
Mega-Talent Jude Bellingham: Es gibt nur noch ein Hindernis für den BVB
Coronavirus-Isolation: Professor aus Dortmund schlägt Alarm und warnt vor "ernsthaften Problemen"
Coronavirus-Isolation: Professor aus Dortmund schlägt Alarm und warnt vor "ernsthaften Problemen"

Kommentare