+

Fußball

Wiederholungsspiel: SC Hamm - TSV Marl-Hüls am 30. August

MARL - Der Termin für das Kreispokal-Spiel zwischen dem SC Marl-Hamm und dem TSV Marl-Hüls steht fest: Die Drittrunden-Partie wird am Donnerstag, 30. August, um 18.30 Uhr wiederholt. SW Röllinghausen muss sich also noch etwas gedulden, bis sein Gegner im Achtelfinale (das an diesem Donnerstag beginnt) feststeht.

Wie berichtet hatte das Sportgericht des Fußballkreises den 5:4-Erfolg des TSV nach Verlängerung auf Einspruch der Hammer kassiert: Der Schiedsrichter verweigerte dem Gastgeber in der Verlängerung einen vierten Spielerwechsel und beging damit einen Regelverstoß. Dem TSV Marl-Hüls passt die Ansetzung zwar nicht ins Konzept. Der Westfalenligist hätte die Begegnung gern in der laufenden Woche absolviert. Auf diese Weise hätte Abwehrspieler Muhamed Demir seine Gelb-Rot-Sperre vor dem wichtigen Heimspiel gegen den SV Horst-Emscher 08 in der Liga im Pokal abbrummen können. Dem Vorschlag, das Spiel kurzfristig vorzuziehen, mochte der SC Marl-Hamm aber nicht zustimmen: „Es bleibt beim 30. August“, sagt der Vorsitzende Daniel Curia. Für Donnerstag bekomme der Klub nicht genügend Helfer zusammen. Im Übrigen sei der Klub nicht allein auf der Sportanlage am Marler Feldweg: Der SC Hamm teilt sich den Platz bekanntlich mit dem SV Sickingmühle.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Westerholter Sommerfest: Enttäuschung zum kleinen Jubiläum
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Am Montag startet die Baustelle in Marl-Brassert: Worauf sich Autofahrer einstellen müssen
Verkehrsbehinderungen in Marl, Flugzeug-Notlandung in Haltern
Verkehrsbehinderungen in Marl, Flugzeug-Notlandung in Haltern
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Hertens Bürgermeister Toplak kommentiert die Gegenkandidatur seines langjährigen Bekannten
Schön und eindrucksvoll - das ist das älteste Gebäude in der Stadt Oer-Erkenschwick
Schön und eindrucksvoll - das ist das älteste Gebäude in der Stadt Oer-Erkenschwick

Kommentare