+
Der TSV will wieder nach oben.

Fußball

So will der TSV Marl-Hüls wieder nach oben kommen

Die glanzvollen Zeiten sind für B-Kreisligist TSV Marl-Hüls Vergangenheit. Aber der Verein arbeitet daran, wieder ein wenig weiter oben anzugreifen.

Es ist ein offenes Geheimnis, dass der TSV Marl-Hüls wieder zurück in die gehobenen Klassen will. Und das möglichst, indem auch die gute Jugendarbeit des Vereins genutzt wird. Auch wenn es schwierig wird, A-Jugend-Spieler aus der Landesliga für Kreisliga-Fußball zu begeistern, ein erster kleiner Schritt ist getan: Alle sieben Altjahrgänge der U19 sind zu Senioren erklärt worden. Sie sollen und wollen dann in der Kreisliga B zum Einsatz kommen, wenn es der Spielplan der A-Junioren zulässt. Einige der Youngsters schnupperten bereits bei der Stadtmeisterschaft in der Halle Seniorenfußball-Luft.

Der Aufstieg ist das Ziel

Die TSV-Mannschaft will sich in diesem Jahr als Aufsteiger erst einmal an die Kreisliga B gewöhnen. Es hat sich aber schon gezeigt, dass die Truppe in Bestbesetzung jeden Gegner schlagen kann. In der kommenden Saison will der TSV dann oben angreifen und den Aufstieg in die Kreisliga A anpeilen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Kommunalwahl 2020 in NRW: Millionen im Revier wählen erstmals das "Ruhrparlament" - aber was ist das eigentlich?
Kommunalwahl 2020 in NRW: Millionen im Revier wählen erstmals das "Ruhrparlament" - aber was ist das eigentlich?
Meyborg-Filiale ist nachmittags wieder auf - beim Café-Betrieb steht eine Entscheidung an 
Meyborg-Filiale ist nachmittags wieder auf - beim Café-Betrieb steht eine Entscheidung an 
Heute ist Tag des Freibades - in Oer-Erkenschwick knallen aber keine Sektkorken
Heute ist Tag des Freibades - in Oer-Erkenschwick knallen aber keine Sektkorken
Marler entdeckt gestohlene Fahrräder im Internet - Beim Termin gibt es eine Überraschung
Marler entdeckt gestohlene Fahrräder im Internet - Beim Termin gibt es eine Überraschung
Video
Wann kommt die B474n in Waltrop? | cityInfo.TV
Wann kommt die B474n in Waltrop? | cityInfo.TV

Kommentare