+

Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

Armer Sickingmühler SV

Marl - Bei den Stadtmeisterschaften 2019 der Senioren am 11. Januar des kommenden Jahres dürfen sich die Freunde des Hallenfußballs - bis auf den Sickingmühler SV - bereits in der Vorrunde auf einige brisante Duelle freuen.

Dafür sorgte die Lenkerbeckerin Marianne Schwanna als Glücksfee bei der Auslosung am 17. September im Vereinsheim des FC Marl. Zur Ziehung waren auf Einladung des Fachschaftsduos Cuber/ Müller die Vertreter sämtlicher Marler Fußballvereine zusammengekommen.

In der Gruppe A treffen bei der Abendveranstaltung mit den beiden Westfalenligisten TuS 05 Sinsen (Titelverteidiger) und TSV Marl-Hüls gleich mal zwei Titelfavoriten aufeinander, die sich bereits im Finale der Feldstadtmeisterschaften 2018 gegenüber standen. B-Kreisligist Sickingmühler SV dürfte es da wohl schwer haben.

In der Gruppe B spricht vieles für den Bezirksligisten FC Marl. SC Marl-Hamm (Kreisliga A) und Germania Lenkerbeck (Kreisliga B) sind jedoch nicht chancenlos.

In der Gruppe C ist der Landesligist VfB Hüls erster Kandidat für den Gruppensieg. Fenerbahce Istanbul Marl (Kreisliga A) und SuS Polsum (Kreisliga B) wollen den Männern vom Badeweiher das Leben aber so schwer wie möglich machen.

Die Gruppenersten und die Zweitplatzierten kommen weiter. Ausrichter des Turniers ist der FC Marl. Austragungsort ist traditionell die Rundsporthalle an der Hagenstraße.

Gruppe A:

TuS 05 Sinsen, TSV Marl-Hüls, Sickingmühler SV

Gruppe B:

FC Marl, SC Marl-Hamm, Germania Lenkerbeck

Gruppe C:

VfB Hüls, Fenerbahce Istanbul Marl, SuS Polsum

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Pause an dieser Marler Baustelle
Pause an dieser Marler Baustelle

Kommentare