+
Fehlt den Bunabären am Sonntagabend: Sven Görke (r.) muss gegen ETUF Essen genauso ersetzt werden wie Jan Thirring und Hendrik Völker.

Hinspiel endete 1:8

VfB Hüls will sich gegen Essen rehabilitieren

MARL - Gelingt den ersatzgeschwächten Hülsern gegen ETUF Essen (So., 18 Uhr, Badeweiher) die Revanche für die 1:8-Pleite im Hinspiel, winkt als Belohnung Oberliga-Platz zwei.

Vor dem Verfolgerduell mit ETUF Essen, das dem VfB Hüls bei positivem Verlauf den Sprung auf den zweiten Platz der Oberliga-Tabelle verheißt, müssen die Bunabären improvisieren: Es werden ihnen nämlich gleich drei wichtige Stammspieler fehlen.

Neben Kapitän Hendrik Völker und dem für die gegnerischen Abwehrreihen so unberechenbaren Angreifer Sven Görke fehlt mit Jan Thirring auch der Abwehrchef und Spielmacher in Personalunion. „Das macht die Aufgabe um einiges schwieriger“, räumt Teamsprecher Sören Hutter offen ein. Lukas Tennagels, der Hülser Trainer, wird in dem wichtigen Heimspiel einigen Rotationsspielern wohl die Chance geben, sich in der Oberliga zu beweisen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Herten: Erst feiern sie, dann gibt es Schläge und Tritte - und jetzt eine Strafanzeige 
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Transformer trifft auf Audi in Handtaschen-Optik - das war die "Wrapping World" in Herten
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Die zwei vermissten Jungen (8/12) aus Disteln wurden gefunden 
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen
Kein Parkplatz an der Kinderklinik: So soll die katastrophale Situation ein Ende nehmen
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum
Autofahrerin kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum

Kommentare