Hockey

Bunabären können befreit aufspielen

  • schließen

Marl - Ein spannendes Finale steht der Hockey-Oberliga bevor: Der Titelkampf ist offen, die Abstiegsfrage noch nicht beantwortet. Auch deshalb werden die vier Begegnungen des letzten Spieltages zeitgleich am Sonntagabend ausgetragen.

Der VfB Hüls mischt – indirekt – im Abstiegskampf mit. Zwar hat sich der Aufsteiger selbst vorzeitig gerettet, aber Gegner RW Velbert kann sich durch einen Sieg am Badeweiher und einer gleichzeitigen Niederlage von ETB Essen in Münster noch retten.

„Wir erwarten daher einen extrem motivierten Gegner, der seine Chance auf den Klassenerhalt wahren will“, erklärt VfB-Teamsprecher Sören Hutter, der seinerseits Wiedergutmachung für die hohe Niederlage in Wuppertal vor einer Woche ankündigt.

„Wir wollen noch einmal zeigen, dass wir in die Oberliga gehören und dies mit einem Sieg unter Beweis stellen“, betont der Sprecher. Hüls will mit dem gewohnten defensiven System beginnen und durch schnelles Umschalten zu Torchancen kommen.

Allerdings müssen die Bunabären auf den weiterhin gesperrten Jan Thirring, der nach dem Spiel gegen Spitzenreiter ETUF Essen mit den Schiedsrichtern aneinander geraten war, Sven Görke und Torhüter Michael Wiedemeier verzichten.

Dafür stehen Jens Görke und Kapitän Hendrik Völker, die bei der Schlappe in Wuppertal fehlten, wieder zur Verfügung. Die Hausherren wollen ihren Fans nicht nur sportlich etwas bieten. Nach dem letzten Saisonspiel laden sie noch zum Grillen und zu kühlen Getränken ein.

Hockey-Oberliga Herren

VfB Hüls – RW Velbert, Sonntag 18 Uhr, Kunstrasen am Badeweiher

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Gina-Lisa Lohfink zeiht sich bei Instagram aus - Fans gehen viel zu weit
Gina-Lisa Lohfink zeiht sich bei Instagram aus - Fans gehen viel zu weit

Kommentare