+
Das tut weh: Jan Thirring (vorne r.) steht dem VfB Hüls an diesem Wochenende nicht zur Verfügung.

Hockey

VfB will was fürs Torverhältnis tun

MARL - Der Dreikampf um den Titelgewinn in der Hockey-Oberliga der Herren geht in die vorletzte Runde. Mit einem deutlichen Erfolg beim TV Jahn Oelde will der VfB Hüls seine Chance auf die Meisterschaft wahren (So., 15 Uhr).

„Der Aufstieg ist immer noch möglich. Mit einem Erfolg möchten wir unseren Teil dazu beitragen, dass das so bleibt“, erklärt Teamsprecher Sören Hutter. „Wir sind klarer Favorit, wollen aber nicht überheblich auftreten und Oelde unterschätzen.“

Auch beim punktlosen Schlusslicht werden die Bunabären mit ihrer Defensivstrategie auflaufen, um über schnelles Umschaltspiel Chancen zu kreieren. Mit welchem Kader der VfB in den Kreis Warendorf fährt, ist noch unklar: „Wir haben personell noch ein paar Dinge offen.“ In der Vorbereitung auf die Partie macht Coach Lukas Tennagels auf die erschwerten Trainingsbedingungen aufmerksam: „Unsere Stammstürmer haben im neuen Jahr aus beruflichen Gründen noch kein Mal am Training teilnehmen können.“

Das Heimspiel gegen Eintracht Dortmund (7:5) habe gezeigt, „dass wir weit weg von unserer Bestform sind“. Tennagels macht darauf aufmerksam, dass es ohne den verhinderten Jan Thirring in Oelde nicht nur um drei Punkte geht. „Nur ein deutlicher Sieg ermöglicht uns mit dem aktuell schlechtesten Torverhältnis der drei Mannschaften oben, weiterhin im Titelrennen zu bleiben.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Schaden nach Brand in der Kinderwelt geht in die Millionen - Warnung vor Rußpartikeln
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Am Rathausparkplatz - Motorradfahrer (74) bei Verkehrsunfall schwer verletzt
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum
In Herten baut Lidl einen topmodernen Riesen-Markt - jetzt steht das Eröffnungsdatum
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest

Kommentare