+
Vorerst zur Tatenlosigkeit verurteilt: Angreifer Moussa Sangare (r.) ist erfolgreich an der Schulter operiert worden.

Fußball: Überblick

VfB Hüls vor vermeintlicher Pflichtaufgabe gegen SG Castrop-Rauxel 

Bezirksligist VfB Hüls will den Anschluss ans Mittelfeld herstellen. In der Kreisliga B kommt es zum Derby Sickingmühler SV gegen TSV Marl-Hüls.

Bezirksliga

VfB Hüls - SG Castrop-Rauxel (So., 15 Uhr, Badeweiher)

Rang zehn reicht nicht für die Ansprüche des VfB Hüls. „Wir laufen der Musik hinterher, weil wir vorne einfach zu viele Möglichkeiten brauchen“, sagt Trainer Christoph Schlebach. Gegen den Tabellenvorletzten ist der VfB in Bestbesetzung - nur Moussa Sangare fällt aus - klarer Favorit.

Kreisliga A

Fenerbahce Istanbul Marl – TuS Gahlen (So., 15 Uhr, Feldweg)

„Gegen Hamm war das spielerisch nichts von uns“, sagt Feners Spielertrainer Ilker Ciloglu. Jetzt wollen die Gastgeber wieder zeigen, dass sie es fußballerisch deutlich besser können. Auf dem Weg zurück zu spielerischem Glanz hilft es sicherlich, dass wie schon gegen die Hammer Löwen der gesamte Kader zur Verfügung steht. Im Duell mit Gahlen könnte sich Fener den vierten Platz zurückholen. Die Gäste dürften sich ungefähr auf Augenhöhe befinden, haben in der Tabelle mit 23 Zählern die Nase sogar um ein Pünktchen vorne

TuS 05 Sinsen II – SC Reken II (So., 13 Uhr, BSA Obersinsen)

„Ich hoffe, dass meine Spieler daraus gelernt haben“, sagt Sinsesn Trainer Ernst Raschwoski zu den bitteren Niederlagen der vergangenen Wochen. Personell sind die Voraussetzungen gut, auch Torhüter Marvin Schulz ist da, dabei sah das bis vor wenigen Tagen noch anders aus. Schulz wollte eigentlich verreisen, bleibt jetzt aber doch zuhause. 

Kreisliga B

Sickingmühles Trainer Christian Rudnik ist sich sicher: „Der kleine SSV gegen den großen TSV? Das gab’s noch nie, zumindest nicht in einem Punktspiel. Am Sonntag ist es aber soweit, denn dann empfängt der Sickingmühler SV den TSV Marl-Hüls am Feldweg zum Marler Derby in der Kreisliga B2 (15 Uhr).Von der Brisanz am Feldweg sind die Partien des SuS Polsum und des FC Marl II weit entfernt. Die Polsumer erwarten den Drittletzten SC BW Wulfen II (So., 15 Uhr) und wollen ihren Heimnimbus wahren. Das sollte für den Tabellenfünften kein größeres Problem sein. Die Reserve des FCM tritt beim SV Westerholt II. Der Vorletzte hat in neun Partien noch keinen Punkt gesammelt. Auch der Tabellendritte steht also eher vor einer Pflichtaufgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Bahnstrecke in Recklinghausen für zehn Tage gesperrt - was Bahnkunden wissen müssen
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Närrisches Geheimnis ist endlich gelüftet - das ist das neue Prinzenpaar der Stadt Oer-Erkenschwick
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
Ekel-Fund am Kanal in Datteln: Spaziergänger entdecken eine Plastiktüte - der Inhalt schockiert
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
In der Innenstadt fliegen die Fäuste - die Polizei nimmt zwei Jugendliche fest
Drei Einbrüche in Herten: Jetzt sucht die Polizei Zeugen
Drei Einbrüche in Herten: Jetzt sucht die Polizei Zeugen

Kommentare