Jugendfußball

U 19 des TSV Marl-Hüls schlägt im Test den SuS Stadtlohn mit 4:1

MARL - Das war doch ein gelungener Test: Die U 19 des TSV Marl-Hüls schlug den SuS Stadtlohn mit 4:1 (0:0).

Damit haben die U19-Junioren des TSV Marl-Hüls eine erfolgreiche Generalprobe für den Wiederbeginn in der Meisterschaft gefeiert, wo es am kommenden Sonntag gegen Westfalia Herne geht. Gegen den abstiegsbedrohten Westfalenligisten spielten die Hülser phasenweise richtig guten Fußball. Bis zur Pause fielen aber keine Tore.

Nach zahlreichen Wechseln und Abstimmungsschwierigkeiten in der TSV-Abwehr ging dann der Gast nach einem Konter durch Birger Finn Sagolla in Führung (48.). Die Antwort der Loekamp-Kicker folgte zehn Minuten später. Nach einem Eckball erzielte Hendrik Löbler mit dem Kopf das 1:1 (58.). Moussa Sangare bereitete das 2:1 des kurz zuvor eingewechselten Jonas Winkler vor (70.).

Der nach längerer Verletzungspause ebenfalls im zweiten Durchgang ins Spiel gekommene Moussa Sangare stellte dann mit einem Doppelpack (74.(81.) auf 4:1. Das Breski-Team ist gerüstet für die letzten fünf Spiele in der Landesliga und sagt Tabellenführer Westfalia Soest im Fernduell um den Titel den Kampf an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Massenschlägerei an der Eichendorffstraße - was kann jetzt die Stadt unternehmen?
Massenschlägerei an der Eichendorffstraße - was kann jetzt die Stadt unternehmen?
CDU-Chef Finke "adelt" Moenikes - Minister Laumann steckt Waltrop ins Münsterland
CDU-Chef Finke "adelt" Moenikes - Minister Laumann steckt Waltrop ins Münsterland
Abstimmung: Wer macht im Ostvest die beste Currywurst?
Abstimmung: Wer macht im Ostvest die beste Currywurst?
Abstimmung: Das ist die beste Currywurst in Marl
Abstimmung: Das ist die beste Currywurst in Marl
"Soko Fischbrötchen": Rätsel geklärt - Lösung in Sicht
"Soko Fischbrötchen": Rätsel geklärt - Lösung in Sicht

Kommentare