Kanufahren

Drei Medaillen für Susanne Böhm

MARL. - Es geht weiter aufwärts: Die Kanu-Abteilung „Rennsport„ des TSV Marl-Hüls war jetzt erstmals mit drei Sportlern bei den NRW-Meisterschaften und den German Masters in Duisburg am Start – mit Erfolg.

2017 war nur Susanne Böhm für den TSV ins Boot gestiegen. In diesem Jahr wurde die Athletin durch Emily Pachtmann und Andre Heyden auf der „weltbesten Regattastrecke“ (O-Ton André Heyden) unterstützt.

Für Emily, die erst seit dem letzten Herbst mit dem Kanurennsport auf dem Kanal in Sickingmühle begonnen hatte, ging es um die Westdeutschen, für Heyden und Böhm um Titelehren bei den German Masters.

Die German Masters sind die Deutschen Meisterschaften für Senioren ab 32 Jahren. Heraus kamen für das Trio fünf Finalteilnahmen, zwei goldene und eine silberne Medaille für Susanne Böhm über 200m (Gold), 500m (Gold) und über die Langstrecke 5000m (Silber). Andre Heyden belegte im 1000m Finale Platz 6, im 200m Finale Platz 8. Emily Pachtmann kam über 200m, 500m und 1000m jeweils auf den 18. Platz.

Trainer Andre Heyden war trotzdem zufrieden, denn „Emily paddelt ja erst seit kurzem, da wäre alles andere ein Wunder gewesen. Dafür schaffte sie aber über die 200 Meter eine klasse 1:06-Zeit, die für das jetzige Entwicklungsstadium sehr beachtenswert ist. Wir blicken erwartungsvoll nach vorne, und werden ab sofort hart für die neue Saison arbeiten“.

Die TSV Marl-Hüls Kanuabteilung sucht jetzt eine Zweierpartnerin für Emily. Zudem deutet sich ein bedeutender Trainingszugang im Canadierbereich an. Heyden: An unserem Bootshaus in Sickingmühle herrscht Aufbruchstimmung.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Zusammenstoß auf der Halterner Straße in Marl - Feuerwehr befreit Verletzte aus ihren Autos 
Zusammenstoß auf der Halterner Straße in Marl - Feuerwehr befreit Verletzte aus ihren Autos 
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Transporter wird seit einem Jahr nicht bewegt - was die Behörden jetzt tun können
Transporter wird seit einem Jahr nicht bewegt - was die Behörden jetzt tun können

Kommentare