+

DJK Lenkerbeck

DJK geht mit neuem Coach in die Saison

MARL - Lange möchte sich DJK Lenkerbeck nicht in der Kreisliga B aufhalten. Mit frischem Wind auf der Trainerbank soll das Projekt Wiederaufstieg in Angriff genommen werden.

Nach dem Aus in der Relegation gegen die Hammer Löwen hat Maximilian Marx, bis dahin Spielertrainer, das Handtuch geschmissen. Selbiges Amt soll nun Tim Weber übernehmen, der damit von der SG Coesfeld (Kreisliga A-2) nach Marl wechselt.

Auch die Marschrichtung für die kommende Saison ist klar: „Wir wollen auf jeden Fall oben mitspielen“, betont DJK-Pressesprecher Michael Eigenauer und ergänzt: „Die Kreisliga A hat schon Bock gemacht. Uns ist aber auch klar, dass wir, je nachdem in welche Staffel wir kommen, nicht der Top-Favorit sein werden.“

So eindeutig wie der Wunsch, oben mitzumischen, ist die Kaderplanung aber noch nicht. Bisher gibt es weder Zu-, noch Abgänge. Jedoch ist der Verbleib von Ufuk Acar ungewiss. Am 8. Juli (15 Uhr) startet das Team um Tim Weber mit einem Freundschaftsspiel beim SV Hullern in die Saisonvorbereitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
Katzen im Kanalschacht, Rosin in Hamburg, Kreispokal im Liveticker
Katzen im Kanalschacht, Rosin in Hamburg, Kreispokal im Liveticker
Bahnübergang in Herten wochenlang gesperrt - auch für Radfahrer und Fußgänger?
Bahnübergang in Herten wochenlang gesperrt - auch für Radfahrer und Fußgänger?

Kommentare